Gezielte Vorbereitung: Polizei Konzentrationstest

Polizei Konzentrationstest

Inhalt

Polizei Konzentrationstest

Als Polizist musst du konzentriert arbeiten, um selbst brenzlige Situationen lösen zu können. Daher findet sich in den Einstellungstests der verschiedenen Landespolizeien sowie der Bundespolizei meist auch ein Konzentrationstest. Nicht immer werden diese Aufgaben als Konzentrationstest definiert. Dennoch zielen sie darauf ab deine Einsatzfähigkeit und deine Konzentration unter Stress zu überprüfen. Im Folgenden gehen wir konkret auf Konzentrationsaufgaben in den Einstellungstests der Polizei ein.

Sinn von Konzentrationstests

Da die Aufgaben eines Polizisten so vielseitig und durchaus herausfordernd sind, musst du beim Einstellungstest beweisen, dass du über ein gutes Maß an Konzentrationsfähigkeit verfügst. Zu einer konzentrierten Arbeitsweise gehört, dass du selbst unter Zeitdruck und einer gewissen Anspannung einen kühlen Kopf bewahrst. Im Berufsalltag eines Polizisten können Flüchtigkeitsfehler aufgrund von mangelnder Konzentration nämlich verheerende Folgen haben.

Durch konzentriertes Arbeiten reduzierst du Fehler und benötigst in der Regel auch weniger Zeit für Aufgaben. Dies wiederum führt insgesamt zu einer gesteigerten Produktivität.

Konzentrationsaufgaben im Einstellungstest der Polizei

Natürlich solltest du generell alle Aufgaben des Einstellungstests für die Polizei konzentriert bearbeiten. Nur mit einer aufmerksamen und konzentrierten Arbeitsweise kannst du ein gutes Ergebnis erzielen. Neben den allgemeinen Aufgaben gibt es jedoch zahlreiche Testformate, die gezielt dein Konzentrationsvermögen überprüfen. Auf diese Aufgaben gehen wir nun ein.

Wichtig: Im Normalfall sind die Konzentrationsaufgaben nicht schwierig zu lösen. Die Schwierigkeit liegt meist darin, die Aufgaben innerhalb eines zeitlichen Limits zu bearbeiten – und genau darum geht es bei dieser Art Aufgaben. Beweise deine Einsatzfähigkeit unter Stress und Belastung! 

Vergleichende Aufgaben beim Polizei Konzentrationstest

Als beliebte Aufgabe für den Einstellungstest der Polizei im Bereich der Konzentration haben sich vergleichende Aufgaben bewährt.

Es kann daher sein, dass du zwei Listen siehst. Bei einer der Listen handelt es sich um das Original und bei der anderen um die Abschrift davon. Diese Listen können aus ganzen Wörtern, aber auch nur aus Zahlen, Buchstabenkombinationen oder Sonderzeichen bestehen. Du musst nun beide Listen miteinander vergleichen und Fehler in der Abschrift erkennen.

 

Beispiel:

 

1 2 7 3 5 1 2 7 4 5
5 8 9 1 1 5 8 7 1 1
0 0 O O 0 0 0 0 O 0
* # + § § ! * # * § § !
Persönlichkeitstest Persönlichkeittest

 

Das Schwierige daran ist, dass du für die Bearbeitung der Tabelle nur ein bestimmtes Zeitfenster zur Verfügung hast. Bei manchen Tests musst du die erkannten Fehler direkt markieren und bei anderen musst du nur die Gesamtanzahl der Fehler angeben.

Zu den vergleichenden Aufgaben gehört auch der Vergleich von Figuren, Buchstaben, Zahlen und Symbolen. Du siehst beispielsweise fünf Figuren, wobei eine davon etwas anders aussieht. Diese unterschiedliche Figur musst du erkennen.

Aufgaben mit Listen

Auch hier geht es um deine Aufmerksamkeit und dein Konzentrationsvermögen. So kann es sein, dass du vorgegebene Attribute in einer Liste erkennen musst, welche wiederum aus Wörtern, Buchstaben, Zahlen oder Zeichen besteht. Je nach Aufgabenart musst du bestimmte Elemente der Liste zählen, fehlende Buchstaben einsetzen, Elemente markieren oder zusammenpassende Begriffe finden.

 

Beispiel:

  • Wie oft wir die Kombination „fk” in dieser Liste verwendet?

 

fksosiwfkiwlckfk
hsodnfkziwoskf
psjckfffkkfwosl
uifwkflokkfkwso

 

  • Wie oft kommt die Zahl 4 in jeder Reihe vor?

 

4 1 1 4 4 4 1 1 4 1 4 1 1 1 4
4 1 1 4 1 1 1 1 4 1 4 1 1 4 4
1 1 4 4 1 1 4 1 4 1 1 1 1 4 1
1 4 4 4 1 4 4 1 4 1 1 4 1 4 1

 

Zuordnungsaufgaben

Hierfür bearbeitest du vorgegebene Daten nach einer bestimmten Vorgabe. Besonders beliebt sind Aufgaben mit Codes, Zahlenkarten, Fantasiewörtern, Symbolen und bestimmten Werten.

 

Beispiele:

  • Dir werden Einrichtungen und Orte genannt, die einen bestimmten Zahlen- und Buchstabencode haben. Der Code jeder Einrichtung besteht also aus einer gewissen Zahlen- und Buchstabenkombination. Deine Aufgabe könnte lauten, dass du Codes selbst erstellen oder auch anhand eines Codes die richtige Einrichtung oder den richtigen Ort entschlüsseln musst.
  • In einer Liste mit verschiedenen Symbolen steht jedes dieser Symbole für eine gewisse Zahl oder einen Buchstaben. Anhand von Symbolreihen bestimmst du, welches Wort oder welche Zahl sich hinter den Symbolen verbirgt.

Mathematische Aufgaben beim Polizei Konzentrationstest

Auch hier besteht die Schwierigkeit selten in den Aufgaben selbst, sondern in der Bearbeitung unter Stress und Zeitdruck. Bereite dich auf jeden Fall auf die Grundrechenarten sowie Bruch-, Prozent- und Schlussrechnung vor. Auch Textaufgaben können dein Konzentrationsvermögen überprüfen.

 

Beispiel:

  • Löse alle Rechnungen innerhalb von 30 Sekunden.

 

1 + 3 + 2 + 1 – 2 + 3 – 1 =
1 – 1 + 2 + 3 – 1 + 4 – 1 =
2 – 1 + 3 – 1 + 2 + 2 + 2 =
4 – 3 + 1 + 1 + 2 – 1 + 4 =
3 – 2 + 1 + 1 + 1 – 2 + 3 =
1 + 2 – 3 + 1 + 1 – 2 + 2 =
2 + 3 – 4 + 1 – 1 + 2 + 3 =
1 + 1 + 1 – 2 + 1 + 2 + 2 = 

 

Du siehst, die einzelnen Rechnungen sind leicht zu lösen. Wenn du jedoch nur eine gewisse Zeit für alle Aufgaben zur Verfügung hast, könnte dich das unter Druck setzen.

Zahlreiche weitere Beispielaufgaben zum Themenbereich der Mathematik findest du in unserem Artikel „Einstellungstest Mathe” (Verlinkung).

Frankfurter Adaptiver Konzentrationstest

Auch dieses computerbasierte Testverfahren ist oft Teil des Einstellungstests der Polizei. Dadurch sollen deine Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit ermittelt werden.

Die Aufgaben bestehen aus visuell ähnlichen Symbolen, die du voneinander unterscheiden musst – möglichst schnell und ohne Fehler. So kann es sein, dass dir zwei Items genannt werden, die du mit einer bestimmten Computertaste versehen musst. Zwei andere Items werden einer anderen Computertaste zugeordnet. Du musst dann jeweils so schnell wie möglich die richtige Taste drücken, sobald du ein Item siehst.

Der Test gilt für dich als bestanden, wenn du eine bestimmte Quote erfüllst. Das heißt, du darfst nur eine gewisse Anzahl von Fehlern machen.

Vorbereitung auf den Polizei Konzentrationstest

Schau dir die einzelnen Formate gut an, damit du sicher im Umgang damit bist und weißt, was auf dich zukommen könnte. Außerdem sind die Aufgaben des Konzentrationstests oft mit Matrizenaufgaben (Verlinkung zu „Matrizentest”) und Logikaufgaben (Verlinkung zu „Logiktest”) verknüpft. Schau dir deshalb unsere Artikel dazu gerne einmal an.

Des weiteren hilft es dir, wenn du Aufgaben von Einstellungstests unter Zeitdruck übst. So wirst du geübter im Umgang mit Stress und lässt dich dann beim eigentlichen Polizei Konzentrationstest nicht so unter Druck setzen. Bei Einstellungstests ist es nämlich sogar oft so, dass bewusst zu wenig Zeit für zu viele Aufgaben zur Verfügung steht. 

Schau dir beim Frühstück zudem die Suchbilder in Zeitungen genau an. Auch diese schulen deine Konzentration und Aufmerksamkeit.

Du kannst dir außerdem unsere weiteren Artikel zum Thema Polizei durchlesen, wenn du allgemeine Informationen zur Polizei oder zum Bewerbungsverfahren brauchst. Auch wenn du wissen möchtest, wie die Einstellungstests der Polizei in den verschiedenen Bundesländern ablaufen, solltest du dir unsere Artikel genau anschauen.

Fazit

Die Konzentrationsaufgaben während des Auswahlverfahrens der Polizei sind machbar, aber sollten nicht unterschätzt werden. Setze dich mit gängigen Aufgaben auseinander und trainiere es Aufgaben unter Zeitdruck zu bearbeiten. So sollte der Polizei Konzentrationstest kein Problem für dich darstellen.

Das könnte dich noch interessieren

Polizei Dienstgrade

Polizei Sporttest

Polizei Einstellungstest Mecklenburg-Vorpommern

Polizei Gehalt und Verdienst

Polizei Quereinsteiger

Quellen

https://www.bundespolizei.de/Web/DE/05Die-Bundespolizei/04Einsatzkraefte/GSG9-neu/02-Der-Weg/EAV/eav_node.html

https://karrierebibel.de/konzentrationstest/

Teile diesen Beitrag.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Beiträge.

Klicken um Beitrag zu bewerten
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]