Karriere bei der Südostbayernbahn: Chancen & Möglichkeiten

Karriere bei der Südostbayernbahn

Inhalt

Deine Karriere bei der Südostbayernbahn 

Die Südostbayernbahn (SOB) ist ein sogenanntes „RegioNetz” der Deutschen Bahn AG (DB). Die SOB ist das größte RegioNetz der DB mit rund 31.000 Fahrgästen täglich und circa 920 Mitarbeitern. Welche Karrieremöglichkeiten dir in der SOB zur Verfügung stehen erläutern wir im nachfolgenden Text. 

Die Südostbayernbahn 

Die SOB besteht seit 2001 als eigenständiges Profitcenter der DB. Als Profitcenter agiert die SOB wirtschaftlich unabhängig, unterliegt aber trotzdem der DB. Der Unternehmenssitz liegt in Mühldorf.

Jährlich werden sieben Millionen Zugkilometer mit 485 Zügen am Tag zurückgelegt. Die Unternehmensvision beinhaltet sechs Elemente. Diese sind Wirtschaftlichkeit, Mitarbeiter, Kunden, Leistungserstellung, Sicherheit und Umwelt. 

Die 920 Mitarbeiter des Unternehmens verteilen sich auf die folgenden Bereiche: 

  • Mitarbeiter in der Werkstatt
  • Mitarbeiter im Vertrieb
  • Lokführer und Zugbegleiter
  • Fahrzeugbereitsteller
  • Mitarbeiter im operativen Betrieb der Infrastruktur
  • Mitarbeiter für die Instandhaltung und Planung
  • Mitarbeiter in der Verwaltung

In all diesen Berufen werden auch Ausbildungen im klassischen Sinne oder mit einem dualen Studium angeboten. 

Karriere bei der Südostbayernbahn – Ausbildungsberufe

Die Ausbildungsberufe entsprechen denen der DB. Im Nachfolgenden zeigen wir dir in welchen Unternehmensbereichen dir welche Ausbildungen zur Verfügung stehen. Natürlich lassen sich einzelne Berufe nicht zwingend in einen Bereich einordnen, trotzdem gibt dir die nachstehende Gliederung einen Überblick. 

Werkstatt, Instandhaltung und Planung

In diesem Bereich kümmerst du dich um Reparaturen, Wartungen und Planungen in allen Tätigkeitsbereichen der SOB. Die Mitarbeiter können sowohl explizit in der Werkstatt, der Instandhaltung oder auch der Planungsabteilung eingesetzt werden. Die möglichen Ausbildungsberufe sind: 

  • Mechatroniker
  • KFZ-Mechatroniker
  • Industrieelektriker
  • Elektroniker für Betriebstechnik 
  • Anlagenmechaniker 
  • Industriemechaniker
  • Zerspanungsmechaniker 
  • Konstruktionsmechaniker 
  • Technischer Systemplaner
  • Tiefbaufacharbeiter/Gleisbauer
  • Baugeräteführer
  • Bauzeichner

Vertrieb

Im Vertrieb kümmerst du dich darum, dass die Dienstleistungen und Produkte der SOB an der richtigen Stelle vermarktet, beziehungsweise in den Markt eingeführt werden. Die Ausbildungsberufe in diesem Bereich sind: 

  • Kaufmann für Verkehrsservice
  • Industriekaufmann
  • Immobilienkaufmann
  • Kaufmann für Büromanagement

Lokführer und Zugbegleiter

Fahrzeugführer und -begleiter gehören wohl zu den wichtigsten Berufen der SOB. Hier bist du direkt für die Zufriedenheit der Gäste verantwortlich. Mögliche Ausbildungsberufe sind: 

  • Eisenbahner im Betriebsdienst
  • Berufskraftfahrer
  • Fachkraft im Gastgewerbe
  • Fachkraft für Systemgastronomie

Fahrzeugbereitsteller

Als Fahrzeugbereitsteller kümmerst du dich um die tägliche Funktionstüchtigkeit und Einsatzbereitschaft aller Fahrzeuge. Einige Berufe der Werkstatt, Instandhaltung und Planung werden hierfür ebenfalls eingesetzt. Zusätzlich werden die nachstehenden Ausbildungen in diesem Bereich angeboten: 

  • Gebäudereiniger
  • Elektroanlagenmonteur

Operativer Betrieb

Der operative Betrieb wird durch die Zusammenarbeit der Bereiche Logistik und Verwaltung sichergestellt. Dabei kümmerst du dich um alles, was für die Abwicklung des täglichen Geschäfts nötig ist. Hierzu gehören die folgenden Berufe: 

  • Koch
  • Fahrdienstleiter
  • Fachkraft für Schutz und Sicherheit
  • IT-Systemelektroniker
  • Fachinformatiker
  • IT-Systemkaufmann
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Fachlagerist
  • Kaufmann für Spedition und Logistik 

Karriere bei der Südostbayernbahn – Duales Studium

Die SOB bietet insgesamt fünf duale Studiengänge an:

  • Bauingenieurwesen mit der Berufsausbildung zum Tiefbaufacharbeiter/Gleisbauer
  • Diensleistungsmanagement 
  • Elektrotechnik 
  • Wirtschaftsingenieur für Eisenbahnwesen mit der Berufsausbildung zum Fahrdienstleiter
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Bauingenieurwesen mit Ausbildung zum Tiefbaufacharbeiter/Gleisbauer

Nachdem du dieses Studium abgeschlossen hast, erhältst du den Titel Bachelor of Engineering und einen Abschluss als Tiefbaufacharbeiter/Gleisbauer von der Industrie- und Handelskammer (IHK). Das Studium dauert zwischen vier und viereinhalb Jahren. 

Dein Studium beginnt in der Ausbildungswerkstatt in Nürnberg. Dort konzentrierst du dich zuerst auf deine Ausbildung. Danach findet dein Studium an der Technischen Hochschule in Nürnberg statt. Während den vorlesungsfreien Zeiten sammelst du praktische Erfahrung in Mühldorf. Verteilt auf deine gesamte Ausbildungszeit finden regelmäßig Seminare statt. Dort wirst du nicht nur zu speziellen Themen des Bahnverkehrs geschult, sondern es werden auch deine Sozial- und Methodenkompetenzen trainiert. 

Die folgenden Voraussetzungen solltest du auf jeden Fall erfüllen: 

  • (Fach-)Abitur
  • Begeisterung für bautechnische Themen
  • Handwerkliches Geschick und Mobilität
  • Zielstrebigkeit und Strukturiertheit

Diensleistungsmanagement

Mit Abschluss des Studiums erreichst du den Bachelor of Arts. Das Studium dauert insgesamt drei Jahre. 

Die gesamte Studienzeit läuft in einem jeweils dreimonatigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis ab. Der theoretische Teil findet in der Dualen Hochschule Baden Württemberg (DHBW) in Stuttgart statt. Während den praktischen Phasen wirst du in Mühldorf und an verschiedenen Standorten der DB eingesetzt. Dabei lernst du die verschiedenen Verwaltungsbereiche kennen. 

Die nachstehenden Voraussetzungen solltest du erfüllen: 

  • Abitur
  • Durchsetzungsstärke und Teamfähigkeit
  • Kommunikativität
  • Effizientes Zeitmanagement
  • Strukturiertes Denken und Handeln

Elektrotechnik 

Mit dem dualen Studiengang der Elektrotechnik erreichst du den Abschluss zum Bachelor of Engineering. In drei Jahren wird dir alles gelehrt, was du für deine spätere Arbeit benötigst. 

Auch dieses Studium findet in einem dreimonatigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis statt. Die Theorieeinheiten absolvierst du an der DHBW in Mannheim. Für die Praxisphasen wirst du in Mühldorf oder anderen Standorten der DB in den Bereichen Fahrzeuginstandhaltung, Planung und in der Werkstatt angelernt. 

Die Voraussetzungen für den Studiengang sind:

  • Abitur 
  • Begeisterung für Naturwissenschaften und Technologien
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Kommunikationsstärke

Wirtschaftsingenieur für Eisenbahnwesen mit Fahrdienstleiter-Ausbildung

Mit Abschluss des vier Jahre langen Studiums erhältst du den Bachelor of Engineering und den IHK-Abschluss zum Fahrdienstleiter. 

Du beginnst dein Studium im August mit einem Vorpraktikum und studierst anschließend ab Oktober an der Fachhochschule in Erfurt. Während deiner Studienzeit hast du immer wieder Praxisphasen, in welcher du deinen späteren Arbeitsbereich kennenlernst. Zum Ende deines zweiten Studienjahres schließt du deine Ausbildung zum Fahrdienstleiter mit einer Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer ab. Nach den ersten drei Jahren finden regelmäßig Seminare statt. Diese handeln von Technik, Wirtschaft, Planung, Projektmanagement, Controlling und Qualitätsmanagement. 

Für das Studium solltest du die folgenden Voraussetzungen erfüllen: 

  • (Fach-)Abitur
  • Interesse an wirtschaftlicher Planung und der Durchführung des schienengebundenen Verkehrs
  • Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Interesse an Technik
  • Sicherer Umgang mit Zahlen

Wirtschaftsingenieurwesen

Eine weitere Möglichkeit den Bachelor of Engineering zu erreichen, führt über das Studium Wirtschaftsingenieurwesen. Dieses Studium dauert insgesamt dreieinhalb Jahre. 

Dein Studium findet an der technischen Hochschule in Deggendorf statt. Während den Semesterferien und deines Praxissemesters wirst du in Mühldorf eingesetzt. In deinen Praxisphasen hast du die Möglichkeit dir zugeteilte Projekte selbstständig zu bearbeiten. Teil des Stundenplans sind neben technischen auch sprachliche und wirtschaftliche Fächer.  

Für das Studium solltest du die gleichen Voraussetzungen erfüllen, wie für das duale Studium zum Wirtschaftsingenieur mit der Ausbildung zum Fahrdienstleiter. 

SOB als Arbeitgeber 

Die SOB bietet allen Beschäftigten viele Vorteile: 

  • Möglichkeit auf Teilzeit in allen Berufsgruppen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Mindesturlaub von 28 Tagen
  • Fahrvergünstigungen für In- und Ausland
  • Nutzung von Wahlmodellen, um beispielsweise mehr Urlaubstage zu erhalten
  • Attraktive Zulagen
  • Langzeitkonto
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Angebot eines kostenfreien Kinderferienprogramms im Sommer
  • Vergünstigungen für Mietautos, Hotels, Reisen und Veranstaltungen
  • Unbefristete Arbeitsverträge
  • DB Firmenrad

Im Hinblick auf eine Karriere bei der Südostbayernbahn werden weitere Vorteile genannt.

 

Dir wird zu Beginn deiner Ausbildung eine Übernahmegarantie gegeben. Das heißt, dir wird nach abgeschlossener Ausbildung ein unbefristeter Arbeitsvertrag angeboten. Bei Abschluss eines dualen Studiums versucht die SOB so viele Absolventen wie möglich zu übernehmen. Normalerweise liegt hier die Übernahmequote bei 90 Prozent. 

Die SOB wirbt mit fairer Bezahlung. Während der Ausbildung erwartet dich ein Monatsgehalt zwischen 1.004 und 1.208 Euro brutto. Zusätzlich bekommst du ein 13. Monatsgehalt ausgezahlt. Während des Studiums liegt dein Bruttoverdienst zwischen 1.085 und 1.214 Euro im Monat. Zusätzlich wird dir eine Studienprämie von 3.500 Euro ausgezahlt. Die genauen Konditionen dazu erfährst du im späteren Bewerbungsprozess. 

Weiterhin werden Vergünstigungen und auch Freifahrten gewährt. In deiner Ausbildung kannst du jährlich 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands nutzen. Weiterhin erhältst du Fahrvergünstigungen im Sinne eines Jobtickets für deinen täglichen Arbeitsweg. Als Studierender kannst du mit der NetzCard in fast allen Zügen der Deutschen Bahn kostenfrei fahren. Für Bereiche, in welchen die NetzCard nicht gilt, werden dir andere Vergünstigungen angeboten. 

Sowohl für die Auszubildenden als auch für die Studenten werden Mietzuschüsse angeboten. Wenn du aufgrund des Ausbildungsortes umziehen musst, erhältst du bis zu 350 Euro Mietzuschuss. 

Du bekommst während der gesamten Ausbildung einen persönlichen Ansprechpartner zur Seite gestellt, der dir deine Fragen, Anmerkungen oder Unklarheiten beantwortet.

Fazit zur Karriere bei der Südostbayernbahn

Die SOB als Arbeitgeber bietet viele spannende Berufe an. Du kannst dich intern weiterbilden lassen und so deinen Karriereweg flexibel gestalten. Als Mitarbeiter bei der SOB werden dir viele Vorteile und Vergünstigungen angeboten. Da die SOB der DB unterliegt, kannst du deutschlandweit in deinem Beruf für die Bahn arbeiten. 

 

Das könnte dich noch interessieren

Rangierbegleiter bei der Deutschen Bahn

Alles rund um den Gleisbauer Einstellungstest

Karriere bei der Usedomer Bäderbahn

Österreichische Bundesbahnen Einstellungstest: Der Überblick

Deutsche Bahn Quereinsteiger – Einstellungstest meistern

Zugbegleiter bei der Deutschen Bahn – Einstellungstest bestehen

Quellen

https://karriere.deutschebahn.com/karriere-de/jobs/schueler/ausbildung

https://www.suedostbayernbahn.de/so_bayern/view/karriere/studium.shtml

https://www.deutschebahn.com/resource/blob/961464/b0cfb4b65f38006ed812f576a7adb809/wirbieten_pdf-data.pdf

https://www.suedostbayernbahn.de/so_bayern/view/karriere/arbeitgeber-sob.shtml

https://www.bahn.de/so_bayern/view/wir/daten_fakten.shtml

https://www.bahn.de/so_bayern/view/wir/vision.shtml

Teile diesen Beitrag.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Beiträge.

Klicken um Beitrag zu bewerten
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]