Jahrgangsstufentest – Alles zur Vorbereitung und nützliche Tipps!

Jahrgangsstufentest

Inhaltsverzeichnis

Jahrgangsstufentest

Bei Jahrgangsstufentests handelt es sich um eine Testform an ausgewählten Schulen in Bayern, die seit 1998 regelmäßig durchgeführt wird. Sowohl an Real- und Mittelschulen als auch am Gymnasium findet der Jahrgangsstufentest jeweils im sechsten, achten und zehnten Schuljahr statt. Der genaue Zeitpunkt ist zu Beginn des jeweiligen Schuljahres bzw. direkt nach den Ferien. 

Die Aufgaben des Jahrgangsstufentests werden zentral gestellt und zur gleichen Zeit an allen Schulen geschrieben. Auch die Korrekturvorschriften sind vorgegeben und müssen an allen Schulen unbedingt eingehalten werden. Die Verantwortung für die Durchführung der Jahrgangsstufentests liegt beim Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB). Du möchtest mehr über die Jahrgangsstufentests wissen? Im Folgenden nennen wir alle wichtigen Details. 

Warum werden Jahrgangsstufentests durchgeführt? 

Die Jahrgangsstufentests zeigen fachspezifische Stärken und Schwächen der einzelnen Schüler sowie deren Schulen im Vergleich zu landesweit erzielten Ergebnissen. Sie helfen demnach das Schulniveau der einzelnen Schulen festzustellen und ermöglichen den Schülern, Eltern und Lehrern eine Leistungsorientierung. Jahrgangsstufentests erleichtern die Bestimmung der Lernsituation der einzelnen Jahrgänge und Schüler. Somit bieten sie eine gute Möglichkeit, festzustellen, ob konkrete Maßnahmen zur Verbesserung von Lehrplänen notwendig sind oder nicht.

Das Grundkonzept der Jahrgangsstufentests ist nachhaltiges Lernen und langfristiger Lernerfolg. Über die Schuljahre hinweg soll hierbei unverzichtbares Grundwissen aufgebaut und dauerhaft verankert werden. Sollte ein Förderbedarf in einzelnen Klassen oder bei einzelnen Schülern festgestellt werden, kann im Anschluss mithilfe von Lernprogrammen und Schwerpunktsetzungen direkt gehandelt werden. Somit können Schulen, Lehrkräfte und die Schülerschaft langfristig von den Ergebnissen der Jahrgangsstufentests profitieren.

Allgemeine Informationen zum Jahrgangsstufentest 

Der Jahrgangsstufentest dauert pro Fach zwischen 40 und 45 Minuten (fünfminütige Einlesezeit im Schulfach Deutsch). An staatlichen und vom Staat anerkannten Realschulen ist der Jahrgangsstufentest für Schüler der sechsten und siebten Klasse verpflichtend. Im achten Jahrgang ist die Teilnahme am Jahrgangsstufentest freiwillig. In staatlich anerkannten und staatlichen Gymnasien ist der Jahrgangsstufentest nur für Schüler der sechsten und zehnten Klasse verpflichtend. Sofern kein VERA-Test (Vergleichsarbeiten) durchgeführt wird, ist die Testteilnahme in der achten Klasse in den Fächern Deutsch und Mathematik ebenfalls verpflichtend.

Wie werden Jahrgangsstufentests ausgewertet? 

Für die Datenerfassung ist eine elektronische Auswertungshilfe einsetzbar. Die elektronische Auswertungshilfe des ISB (Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung) stellt bloß ein Angebot dar. Es besteht keine Verpflichtung zur Verwendung. Die Ergebnisse der Jahrgangsstufentests werden in der Online-Tabelle zur Rückmeldung ausgefüllt. Dabei sind die Punkte- und Bewertungstabellen vorgegeben und die Jahrgangsstufentests werden mittels eines Notenschlüssels bewertet. Jahrgangsstufentests sind im Gegensatz zu den wissenschaftlichen PISA Studien schulische Prüfungen und werden deshalb außerdem benotet. Die Benotung hat unter anderem zum Ziel, die Schüler zu guten Leistungen zu motivieren.

Inhalt der Jahrgangsstufentests

In den Jahrgangsstufentests werden die Kompetenzen der Schüler in den Bereichen Englisch, Deutsch, Mathematik und Latein (nur für Gymnasialschüler) überprüft. Jahrgangsstufentests sind im Vergleich zu wissenschaftlichen Studien, wie zum Beispiel den PISA-Studien, nicht geeicht.

Aufgrund der begrenzten Testzeit werden in den einzelnen Fächern nur die grundlegenden Lerngegenstände überprüft, die für ein aufbauendes Arbeiten nötig sind. 

Jahrgangsstufentest Deutsch

Für den Jahrgangsstufentest Deutsch sind 45 Minuten Arbeitszeit plus fünf Minuten Einlesezeit vorgegeben. Die vier Kernbereiche im Jahrgangsstufentest Deutsch sind:

  • Textverständnis 
  • Ausdrucksvermögen
  • Rechtschreibung und Zeichensetzung
  • Formale Sprachbeherrschung

Um die Vergleichbarkeit für das Bundesland Bayern sicherzustellen werden Aufgaben gewählt, die objektiv korregierbar sind. Die angegebenen Kernbereiche decken nicht den gesamten Lerninhalt des Faches Deutsch und dessen Bandbreite ab. Sie überprüfen lediglich die Kompetenzen, die für den Erfolg in anderen Schulfächern von großer Bedeutung sind.

Beispiel:

  • Ersetze die unterstrichenen Wörter durch Fremdwörter. Der Sinn des Satzes darf dadurch nicht verändert werden:
  1. Schulen organisieren jährlich mehrere Bildungsfahrten zur Weiterbildung der Schüler.
  2. In der Biologie lernen wir einiges über das menschliche Knochengerüst.
  3. Durch das neue Bonussystem werden die Mitarbeiter dazu angespornt bessere Leistungen zu erbringen.

Jahrgangsstufentest Englisch 

Für den Jahrgangsstufentest Englisch sind 45 Minuten Arbeitszeit vorgegeben. Die vier Kernbereiche im Jahrgangsstufentest Englisch sind:

  • Listening Comprehension (Hörverstehen)
  • Reading Comprehension (Leseverstehen)
  • Writing (Schriftliche Ausdrucksfähigkeit)
  • Use of English (Anwendung von Wortschatz und Grammatik)

Die angegeben Kernbereiche werden mit jeweils 15 Punkten gleich gewichtet. Außerdem ist der Gesamtnotenschlüssel vorgegeben. Die festgelegten Bewertungsraster finden sich im Lösungsmuster der einzelnen Jahrgangsstufentests.

Beispiel: 

  • Ergänze die Lücken mit den unten angegebenen Wörtern. Verwende jedes Wort höchstens ein Mal. Die Liste enthält mehr Wörter als du brauchst. 

Anna´s class _____ for a summer excursion to the beach. Unfortunately Anna _____the flu and had to stay at home. Since her classmates_____sorry for her they decided to _____ some pictures and _____ a slideshow for Anna so she could feel like being a part of the trip. When Anna _____the slideshow she felt very happy and ____feel bad for staying home anymore. 

went – go – feel – had – felt – take – leave – prepare – saw – didn´t – have

Vielleicht interessiert dich unser Englischtest Online-Testtrainer mit dem du dich gut vorbereiten und üben kannst.

Jahrgangsstufentest Mathematik

Für den Jahrgangsstufentest Mathematik sind 40 Minuten Arbeitszeit vorgegeben. Den Schülern steht das übliche Zeichenmaterial (Geodreieck, Zirkel, Lineal) zur Verfügung. Ein Taschenrechner darf allerdings nicht verwendet werden.

Im Jahrgangsstufentest Mathematik werden grundlegende Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten überprüft. Das Lernen und Wiederholen dieser Grundkenntnisse hilft, zukünftige und ungewohnte Aufgaben zu lösen.

Beispiel:

  • Bestimme für x∈IR die Lösungen der Gleichung 

5−x(x−2)=2x

Jahrgangsstufentest Latein (Gymnasialschüler) 

Für den Jahrgangsstufentest Latein sind 45 Minuten Arbeitszeit vorgegeben. Die drei Kernbereiche im Jahrgangsstufentest Latein sind:

  • Sprachliche und inhaltliche Texterfassung
  • Sprachliche und grammatikalische Einzelbausteine
  • Antike Kultur und ihr Fortwirken

Um alle fachlich relevanten Kompetenzbereiche im Jahrgangsstufentest Latein abzudecken werden Fragen und Aufgaben zur sprachlichen und inhaltlichen Texterfassung sowie zu sprachlichen und grammatikalischen Phänomenen gestellt. Der Themenbereich Antike Kultur wird in den Jahrgangsstufentest mit eingebaut. 

Beispiel: 

  • Substantive, die im Lateinischen auf „-trix“ enden, werden von Verben abgeleitet. Sie beschreiben eine weibliche Person, die eine Tätigkeit ausübt (Beispiel: vincere ->  victrix: Siegerin). Welche Bedeutung haben die unten angegebenen Wörter:
  1. Inventrix __________
  2. Dominatrix __________
  3. Laudatrix __________

Wie kann ich mich auf die Jahrgangsstufentests vorbereiten? 

Um dich auf den Jahrgangsstufentest vorzubereiten, kannst du die Informationen und Übungsaufgaben in unserem Artikel nutzen. Weiterhin gibt es auf der Seite der ISB zahlreiche Übungsaufgaben. Dort sind die Jahrgangsstufentests der letzten Jahre zu den Themenbereichen Deutsch, Englisch, Mathematik und Latein (für Gymnasialschüler) frei zugänglich. Du kannst hier zudem Online-Übungstests durchführen. 

In der Regel haben die Lehrkräfte der teilnehmenden Schulen die Verantwortung, die Schüler mit den fachlichen Anforderungen der Jahrgangsstufentests vertraut zu machen. So können über das ganze Schuljahr hinweg Aufgaben aus früher gestellten Jahrgangsstufentests und das für die Jahrgangsstufentests nötige Grundwissen kontinuierlich geübt und wiederholt werden. Wenn du dem Unterrichtsgeschehen im Laufe des Jahres also konzentriert folgst, solltest du für deinen Jahrgangsstufentest bestens vorbereitet sein. 

Wie bei den meisten Tests und Prüfungen ist es außerdem wichtig, entspannt zu bleiben. Solltest du unter Prüfungsangst leiden, kann dir ein gut geplanter Morgen vor dem Test, ein vollwertiges Frühstück oder eine Meditation helfen. Versuche den Test als eine Möglichkeit zu sehen, deine persönlichen Kompetenzen einzuschätzen und dich eventuell zu verbessern. Sollte der Test schlechter ausfallen, als erwartet, weißt du immerhin in welchen Bereichen Nachholbedarf besteht und wo du dich verbessern kannst.

Fazit 

Jahrgangsstufentests werden mittlerweile seit über 20 Jahren regelmäßig durchgeführt. Das Ziel ist es, das Grundwissen von Schülern in verschiedenen Fächern zu überprüfen und eine landesweite Vergleichbarkeit zu schaffen. Die Themenbereiche der Tests variieren zwar zwischen den Fächern, fokussieren sich aber hauptsächlich auf Wissen, auf das in den zukünftigen Schuljahren aufgebaut werden soll. Um dich auf den Test vorzubereiten nimm dir zum Beispiel die von deinen Lehrern zur Verfügung gestellten Unterlagen zur Hand. Auch solltest du dir zahlreiche Übungsaufgaben ansehen und dich im Laufe des Schuljahres auf den Unterricht konzentrieren. Vor allem aber ist es wichtig, möglichst entspannt zu bleiben. Wenn du unsere Tipps beachtest, sollte dem erfolgreichen Bestehen des Jahrgangsstufentests nichts im Wege stehen.

 

Das könnte dich noch interessieren

Einschulungstest – Ist dein Kind bereit für die Schule?

Bucerius Law School – Wie sieht das Auswahlverfahren eigentlich aus?

Bundeswehr Medizinstudium – Alle Informationen im Überblick

EQ Test beim Bewerbungsverfahren – Messen der emotionalen Intelligenz

Tiermedizin Einstellungstest – Erfülle dir deinen Traum und hilf Tieren in Not!

Häufig gestellte Fragen/ FAQ

Warum werden Jahrgangsstufentests durchgeführt?

Jahrgangsstufentests werden durchgeführt, um den Wissensstand einzelner Schüler und Schulen in Bayern zentral zu überprüfen. Durch die landesweite Analyse der Jahrgangsstufentests erkennen die Lehrkräfte die Stärken und Schwächen der einzelnen Klassen und der einzelnen Schüler. Des weiteren sehen sie einen Vergleich zu anderen Schulen im Bundesland Bayern.

Wie werden Jahrgangsstufentests ausgewertet?

Für die Datenerfassung ist eine elektronische Auswertungshilfe einsetzbar. Diese ist jedoch nicht verpflichtend. Punkte und Art der Bewertung sind bei den Jahrgangsstufentests grundsätzlich vorgegeben und werden mithilfe von Online-Tabellen erfasst.

Was ist der Inhalt der Jahrgangsstufentests?

Die Themenbereiche der Jahrgangsstufentests variieren in den vier Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Latein. Grundsätzlich wird jedoch immer das Grundwissen überprüft, das für den weiteren Aufbau von Fachwissen notwendig ist.

Wie kann ich mich auf die Jahrgangsstufentests vorbereiten? 

Du kannst dich auf die Jahrgangsstufentests vorbereiten, indem du die Beispielaufgaben und Übungen löst. Außerdem solltest du im Laufe des jeweiligen Schuljahres konzentriert am Unterrichtsgeschehen teilnehmen. Weitere Informationen zum Inhalt der Jahrgangsstufentests findest du online.

Klicken um Beitrag zu bewerten
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 5]
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Maxie Janice

Maxie Janice

Maxie unterstützt TestHelden.com im Marketing und bei der redaktionellen Erarbeitung unseres Magazins. Die Schilderung von Abläufen der verschiedensten Einstellungstests und mögliche Karrierewege im beruflichen Leben gehören zu ihren Kernthemen.