Deutsche Bahn Zeitarbeit – ein attraktiver Arbeitgeber mit vielen Möglichkeiten

Deutsche Bahn Zeitarbeit

Inhaltsverzeichnis

Deutsche Bahn Zeitarbeit – ein attraktiver Arbeitgeber mit vielen Möglichkeiten

Für viele Arbeitnehmer ist Zeitarbeit eine gute Möglichkeit, eine neue Karriere zu starten. Egal ob Quereinsteiger, berufserfahrene Fachkraft oder frischer Absolvent: Die DB Zeitarbeit, eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn, bietet viele verschiedene Positionen und Aufgabenbereiche an. Hier erfährst du alles über den Arbeitgeber DB Zeitarbeit, die Bezahlung dort, die Übernahmechancen und viele weitere interessante Informationen.

Was ist eigentlich Zeitarbeit?

Den Begriff Zeitarbeit oder auch Leiharbeit hast du vermutlich schon einmal gehört. Viele wissen jedoch nicht, worum genau es sich dabei handelt. Wenn du als Zeitarbeiter beispielsweise bei der DB Zeitarbeit einsteigst, dann ist dieses Unternehmen dein Arbeitgeber und der sogenannte Verleiher. Als Verleiher übernimmt die DB Zeitarbeit dann jegliche Pflichten eines Arbeitgebers. Der Verleiher zahlt dein Gehalt, übernimmt die Sozialleistungen und kümmert sich um deine Anliegen. Du bist also dann Arbeitnehmer der DB Zeitarbeit und wirst an andere Unternehmen (z.B. die Deutsche Bahn) verliehen, diese nennt man Entleiher. 

Der Entleiher, also das Einsatzunternehmen leiht sich den Arbeitnehmer für einen gewissen Zeitraum aus. Dabei treffen der Entleiher und der Verleiher, wie zum Beispiel die DB Zeitarbeit eine Vereinbarung über die Rahmenbedingungen. Also darüber, wie lange der Einsatz dauert und wie die Bezahlung geregelt ist. Die Höchstüberlassungsdauer ist bei 18 Monaten festgelegt, dann sollte der Entleiher dich bestenfalls übernehmen oder du musst den Entleiher für mindestens 3 Monate verlassen.

Wenn du längere Zeit für den gleichen Entleiher arbeitest, steht dir, je nach Branche und Firma, nach dem vollendeten neunten Monat das gleiche Gehalt zu, wie der Stammbelegschaft. Dies nennt man Equal Pay. Mehr dazu erfährst du weiter unten im Artikel. 

Zeitarbeit kann als Einstieg in eine Firma genutzt werden. Wenn du also bei der Deutschen Bahn einsteigen möchtest, wäre die DB Zeitarbeit ein guter Anfang. Oft fangen die Arbeitnehmer als Helfer in einem Betrieb an und können zunächst ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Auch Mitarbeiter mit abgeschlossenen Ausbildungen und mehr Arbeitserfahrung werden als Zeitarbeiter eingestellt. Zeitarbeit wird vielfältig genutzt. Du kannst also in so ziemlich jeder Branche auf Zeitarbeit treffen und diese Form der Arbeit als Einstiegschance ansehen. 

Die Bundesagentur für Arbeit hat erhoben, dass die meisten Zeitarbeiter im Bereich Metall und Elektro anzutreffen sind. Ein Drittel der deutschen Arbeiter in Zeitarbeit sind in diesen Branchen tätig. In den Arbeitsbranchen Verkehr, Logistik, Schutz und Sicherheit ist etwa ein Viertel der Zeitarbeitskräfte zu finden. Die Bundesagentur für Arbeit geht zudem davon aus, dass die Anzahl von Zeitarbeitskräften vor allem im Bereich der Dienstleistungsbranche steigen wird. Alle diese Bereiche sind auch bei der DB Zeitarbeit zu finden.

Vorteile von Zeitarbeit

Zeitarbeit kann, je nach Situation, eine tolle Möglichkeit für dich darstellen, deinem Beruf nachzugehen oder dich neuen Herausforderungen zu stellen. Besonders Menschen, die dem Arbeitsmarkt längere Zeit nicht zur Verfügung standen oder Arbeitnehmer mit niedrigen Qualifikationen und Kenntnissen können so leichter wieder in das Berufsleben einsteigen. 

In diesem Arbeitsmodell sind die Hürden für den Einstieg oft niedriger, als wenn du dich beispielsweise für eine unbefristete Stelle bewerben würdest. In jedem Fall sammelst du durch diese Tätigkeit neue Berufserfahrung oder erhältst schnell wieder einen Einblick in deine Berufsbranche, selbst wenn du länger nicht beruflich tätig warst. 

Du kannst dich auch über die DB Zeitarbeit in neue Bereiche einarbeiten. Vielleicht hast du bisher auch noch nicht genügend Qualifikationen für deinen angestrebten Beruf gesammelt. Dann kannst du als Zeitarbeitnehmer in der Praxis dein Können unter Beweis stellen. Möglicherweise bietet dir dein Verleiher auch an, dich weiterzubilden. Als Rückkehrer auf den Arbeitsmarkt oder als Neueinsteiger kannst du zusätzlich neue Kontakte auf dem Arbeitsmarkt knüpfen und dich so deinem Berufsziel stückweise nähern.

Von dem Modell der Zeitarbeit profitieren oft auch Fachkräfte aus dem Ausland. Auch bei der DB Zeitarbeit ist das der Fall. Häufig verfügen Migrantinnen und Migranten über viel Berufserfahrung, erstklassige Qualifikationen und auch Ausbildungsabschlüsse. Für potenzielle Arbeitgeber ist es allerdings oft schwer, diese mit der deutschen Ausbildung und dem Entwicklungsstand der Branche in Deutschland zu vergleichen. Leider werden viele Abschlüsse aus anderen Ländern in Deutschland nur teilweise oder gar nicht anerkannt. Bei einer Bewerbung zögern Arbeitgeber deshalb oft. Als Zeitarbeitnehmer kannst du dich eventuell auf diese Weise unter Beweis stellen. Das ist ein Vorteil für beide Seiten. Der Arbeitgeber gewinnt eine qualifizierte Fachkraft und der Arbeitnehmer kann in dem Beruf tätig sein, den er erlernt hat. Erfahrenen Fachkräften aus dem Ausland wird so die einzigartige Möglichkeit gegeben, erste Berufserfahrungen in Deutschland zu sammeln und sich an die Arbeit zu gewöhnen.

Möglicherweise werden Zeitarbeiter auch langfristig in einer der Firmen, die sie entleihen, tätig sein. Wenn du zeigen kannst, dass du über die entsprechenden Kenntnisse verfügst, ist oftmals eine Festanstellung bei dem Entleiher möglich.

Was ist Equal Pay?

Weiter oben haben wir den Begriff Equal Pay ja schon kurz erwähnt. Aber was ist das eigentlich? Equal Pay bedeutet, dass du den festangestellten Mitarbeitern in Bezug auf das Gehalt nach einiger Zeit gleichgestellt wirst. Der Begriff Equal Pay stammt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt soviel wie gleiche oder gleichwertige Bezahlung.

Verdienst du also 11€ pro Stunde und die Stammbelegschaft bekommt 13€, so steht dir dies nach dem vollendeten neunten Monat in dieser Firma auch zu. Würde sich dein Gehalt allerdings verschlechtern, so hast du Glück und dein Gehalt bleibt gleich. 

Es gibt gesetzliches Equal Pay und auch tarifliches Equal Pay, dies hängt vom Unternehmen und den Tarifverträgen ab. Beim gesetzlichen Equal Pay gilt die oben beschriebene Neun-Monats-Regel. Das tarifliche Equal Pay hingegen greift schon nach sechs Wochen. Schrittweise wird hier das Gehalt des Arbeiters an das Gehalt der Stammbelegschaft angepasst.

Wie funktioniert die DB Zeitarbeit?

Wenn du dich für eine Karriere bei der Deutschen Bahn interessierst, bietet sich über die DB Zeitarbeit eine tolle Möglichkeit, in den Betrieb einzusteigen. Die DB Zeitarbeit gehört zur Deutschen Bahn AG und ist eine hundertprozentige Tochterfirma. Das Konzept der Zeitarbeit läuft hier genauso ab, wie in anderen Zeitarbeitsfirmen. Hier bist du dann für den DB Konzern in verschiedenen Bereichen tätig. Die DB Zeitarbeit ist also der Verleiher. Sie ist dein Arbeitgeber und erfüllt ihre Pflichten als dieser. Sie gewährt dir Urlaub und zahlt deinen Lohn, auch im Krankheitsfall. Die Unternehmen des Deutsche Bahn Konzerns sind Entleiher.

Mit Hilfe der DB Zeitarbeit kannst du verschiedene Bereiche der Deutschen Bahn kennenlernen, die deutschlandweit verteilt sind. Der Vorteil ist, dass du die Möglichkeit hast, zwischen den Bereichen zu wechseln und dir alles genau anzuschauen. Nach Ende eines Einsatzes kannst du in einem anderen Bereich eingesetzt werden. So lernst du schnell andere Felder kennen und sammelst verschiedene Erfahrungen. Du wirst merken, wo deine Stärken und Schwächen liegen und in welchen Tätigkeitsfeldern du dich am ehesten wohl fühlst. Die verschiedenen Einsatzgebiete wirken sich auch positiv auf deinen Lebenslauf aus. Im Idealfall kannst du auch von der Deutschen Bahn in deinem Traumberuf übernommen werden.

Ein Vorurteil über Zeitarbeit ist, dass du bei nicht genügend Einsätzen weniger Lohn erhältst. Diese Annahme ist falsch und dieses Handeln wäre von einer Zeitarbeitsfirma sogar rechtswidrig. Du bekommst in der Regel deinen vertraglich vereinbarten Lohn. Wenn ein Einsatz in einem Bereich beendet ist, wartet meist schon eine neue Anschlussstelle auf dich. Da die DB Zeitarbeit sich darüber bewusst ist, dass dir möglichst keine langen Leerzeiten entstehen sollten, sorgt sie meist frühzeitig vor. Du wirst meist schon vor Ablauf eines Arbeitseinsatzes für den nächsten Posten eingeplant. Nach einer gewissen Zeit der Einarbeitung wirst du häufig langfristig an Arbeitsstätten eingeplant.

Übernahmechancen bei der DB Zeitarbeit

Wenn du bei der DB Zeitarbeit einsteigst, kann sich das für dich in vielerlei Hinsicht lohnen. Du erhältst die Möglichkeit, dich in verschiedenen Bereichen auszuprobieren und sammelst Arbeitserfahrung. Vermutlich suchst du aber nach einer langfristigen und unbefristeten Beschäftigung. Auch dann triffst du hier eine gute Wahl. Wenn du dich für einen Einstieg über die DB Zeitarbeit entscheidest, hast du sehr gute Chancen in ein reguläres Arbeitsverhältnis übernommen zu werden. Im Jahr 2020 wurden, trotz der Corona-Pandemie, 49 Prozent der Mitarbeiter der DB Zeitarbeit in ein festes Arbeitsverhältnis überführt. Das bedeutet, dass so gut wie jeder zweite Mitarbeiter langfristig bei der Deutschen Bahn AG eingestellt wird. Diese Quote ist im Bereich der Zeitarbeit ein sehr gutes Verhältnis.

Konditionen bei der DB Zeitarbeit

Ein weiterer Vorteil bei der DB Zeitarbeit ist, dass du von Anfang an nach Tarifvertrag entlohnt wirst. Bei dieser Firma liegt der Verdienst zudem über dem gängigen Durchschnitt der Branche. Das Argument, dass man in Zeitarbeit schlechter verdient, ist somit nur teilweise korrekt. Eine Bezahlung über dem Tarif ist an mancher Stelle auszuhandeln. Es gibt zudem eine weitere Regelung, die im Hinblick auf die Entlohnung interessant ist. Dein Gehaltspaket ist tariflich garantiert und Überstunden werden vergütet. Auch eine betriebliche Altersvorsorge wird gezahlt und ist von großem finanziellen Vorteil für dich. Außerdem erhältst du 28 Urlaubstage.

Die DB Zeitarbeit bietet noch weitere Vorteile im Bereich der Entlohnung. Mittlerweile zahlen nur noch wenige Betriebe Weihnachtsgeld. Die DB Zeitarbeit gehört jedoch zu den Arbeitgebern, die dieses auszahlen. Zudem erhalten die Mitarbeiter in dieser Firma eine jährliche Erfolgsprämie und Vermögenswirksame Leistungen. Weiterhin gilt auch bei der DB Zeitarbeit ein sogenanntes Wahlmodell, bei dem du zwischen zusätzlichen Urlaubstagen, mehr Gehalt oder einer Arbeitszeitverkürzung wählen kannst. Das sind einige Aspekte, die sich lohnen, wenn es um die Konditionen geht. 

Mit Qualifikation oder Quereinstieg – hier ist alles möglich

Die DB Zeitarbeit ist für viele Arbeitnehmer geeignet. Und das in mehrfacher Hinsicht. Bei der DB Zeitarbeit kannst du mit verschiedenen Qualifikationen einsteigen und das in einer Reihe von Berufen. Häufig denkt man bei Zeitarbeit an Mitarbeiter mit geringen Qualifikationen. Die DB Zeitarbeit ist jedoch für viele potenzielle Arbeitskräfte geeignet. Ob Fachkräfte, Quereinsteiger, Berufsanfänger mit einer Ausbildung oder mit Abschluss einer Universität in der Tasche: Die DB Zeitarbeit bietet verschiedene Tätigkeiten in vielfältigen Berufsrichtungen an. 

Als Quereinsteiger bekommst du kostenlose Schulungen, die dich schnell und effizient auf den neuen Beruf vorbereiten. Du wirst schnell feststellen, wo deine Stärken liegen und was dir Spaß macht. Für eine langfristige Beschäftigung wird dir die DB Zeitarbeit helfen, Erfahrung zu sammeln, um so für eine Festanstellung in Betracht zu kommen. 

Als Student kannst du bis zu 20 Stunden wöchentlich arbeiten, wenn keine Vorlesungen stattfinden, sogar mehr. Die DB Zeitarbeit ermöglicht dir einen einfachen Einstieg in die von dir gewünschte Branche. 

Ein Netzwerk für die Berufseinsteiger erleichtert die Kommunikation und ist hilfreich für dich. Du kannst so zahlreiche berufliche Kontakte knüpfen und dich mit anderen Mitarbeitern austauschen. Die DB ist ständig auf der Suche nach hervorragend ausgebildeten Fachkräften. Fachkräfte und Akademiker erhalten eine faire Vergütung, werden häufig übernommen und profitieren von zahlreichen Benefits des Arbeitgebers.

Die Zeitarbeit bildet oft das Sprungbrett auf eine unbefristete Stelle im Mutterkonzern. Wie du siehst, ist die DB Zeitarbeit tatsächlich für Arbeitnehmer in allen möglichen Situationen geeignet.

Berufe bei der DB Zeitarbeit

Als Eisenbahnunternehmen verfügt die Deutsche Bahn über eine eigene Infrastruktur. Neben Zugbegleitern, Lokführern und anderen Mitarbeitern im direkten Bahnbetrieb werden auch Mitarbeiter im IT-Bereich, für das Marketing oder Sekretariat benötigt. Die DB Zeitarbeit hat eine eigene Internetseite, auf der sie ihre Stellenangebote veröffentlicht. Du siehst also, dass die DB Zeitarbeit für jede Menge Berufe als Einstieg optimal geeignet ist. Dies gilt nicht nur, wenn du noch keine Ahnung hast, wo du eigentlich arbeiten möchtest. Vielleicht weißt du schon genau, was du gerne machen möchtest, findest aber keine Stelle. Hier stellt die DB Zeitarbeit eine gute Option für dich dar. Du erhältst so die Möglichkeit, zu zeigen, dass du flexibel einsetzbar und in der Lage bist, dich schnell an einem neuen Arbeitsplatz einzuarbeiten und zurechtzufinden.

Fazit

Wie du vermutlich schon festgestellt hast, hat die DB Zeitarbeit gegenüber anderen Zeitarbeitsfirmen jede Menge Vorteile. Hinzu kommt, dass der Arbeitgeber in ganz Deutschland tätig ist. Ob Hannover, Nürnberg oder Köln – die Chance, dass du auch in deiner näheren Umgebung ein Einsatzfeld findest, ist ziemlich hoch. Natürlich sind die Aussichten auf eine Einstellung noch höher in Ballungszentren und großen Städten, da die Bahn hier verstärkt tätig ist. Wo viel Arbeit anfällt, gibt es zudem mehr Einsatzmöglichkeiten für dich.

Wir hoffen, dass wir dir einen guten Überblick über den Arbeitgeber DB Zeitarbeit geben konnten. Wenn du dich nun auf eine Stelle bei der DB Zeitarbeit bewerben möchtest, wünschen wir dir hierbei viel Erfolg.

 

Das könnte dich noch interessieren

Deutsche Bahn Werkstudent – Studieren und nebenbei für die Deutsche Bahn arbeiten!

Deutsche Bahn Bewerbung – Hab ich das Zeug dazu?

Deutsche Bahn Vorstellungsgespräch – So überzeugst du sie alle!

Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe – Ausbildung und Karriere

Straßenbahnfahrer Einstellungstest bestehen – Übungen & Tricks

Häufig gestellte Fragen / FAQ

Was ist Zeitarbeit?

Für die Arbeitsform Zeitarbeit gibt es spezielle Zeitarbeitsfirmen. Als Zeitarbeiter bist du bei einer Firma, dem Verleiher angestellt. Beispielsweise die DB Zeitarbeit. Dein Arbeitgeber verleiht dich dann an andere Firmen, also an die Entleiher. Der Verleiher und der Entleiher vereinbaren dafür entsprechende Rahmenbedingungen über die Einsatzdauer und die Bezahlung. Du wirst am Ende von deinem Arbeitgeber, dem Verleiher entlohnt. 

Was ist das Besondere an der DB Zeitarbeit?

Die DB Zeitarbeit ist als Tochterunternehmen der Deutschen Bahn AG zuständig für die Vermittlung von Zeitarbeitskräften an diese Firma. Der Einstieg bei der DB Zeitarbeit kann zu einer langfristigen Übernahme bei der Deutschen Bahn führen. Du kannst als Quereinsteiger, Akademiker, Fachkraft oder Studierender einsteigen. Bei der DB Zeitarbeit kannst du dich auf die verschiedensten Berufe bewerben, da die Deutsche Bahn ein großes, vielfältiges Unternehmen mit eigener Infrastruktur ist.

Wie ist die Bezahlung bei der DB Zeitarbeit?

Die DB Zeitarbeit hat einen eigenen Tarifvertrag für ihre Arbeitnehmer abgeschlossen. Dieser liegt über dem Durchschnitt der Branche. Damit ist die DB Zeitarbeit vielen anderen Zeitarbeitsfirmen weit voraus. Zudem wird hier ein Weihnachtsgeld gezahlt, sowie eine jährliche Erfolgsprämie und andere Zuschläge.

Was sind die Vorteile bei der DB Zeitarbeit?

Neben der überdurchschnittlichen Bezahlung im Vergleich zu anderen Firmen der Zeitarbeitsbranche, kann die DB Zeitarbeit mit einer hohen Übernahmequote glänzen. Da die Deutsche Bahn ein Unternehmen ist, was deutschlandweit agiert, gibt es zahlreiche Arbeitsstandorte. Du kannst dich also in vielen Städten in ganz Deutschland bewerben. Außerdem ist das Angebot an Berufen sehr facettenreich. 

Klicken um Beitrag zu bewerten
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Maxie Janice

Maxie Janice

Maxie unterstützt TestHelden.com im Marketing und bei der redaktionellen Erarbeitung unseres Magazins. Die Schilderung von Abläufen der verschiedensten Einstellungstests und mögliche Karrierewege im beruflichen Leben gehören zu ihren Kernthemen.