Bewerbung Lufthansa – Beginne deine Traumkarriere in luftiger Höhe!

Bewerbung Lufthansa

Inhaltsverzeichnis

Bewerbung Lufthansa

Hat es dich schon immer in die Ferne oder die Lüfte gezogen? Oder wolltest du schon immer wissen, wie es überhaupt sein kann, dass Flugzeuge fliegen und wie sie instandgehalten werden? Diesen und viele weitere Träume kannst du dir mit einer Karriere bei Lufthansa erfüllen. Im nachfolgenden Artikel erfährst du mehr über die Karrieremöglichkeiten sowie über den Bewerbungsprozess.

Über die Lufthansa Group

Hören wir den Namen „Lufthansa”, kommt uns meistens die deutsche Lufthansa AG in den Sinn und nur selten Fluggesellschaften wie Austrian Airlines, Edelweiss oder Germanwings. Tatsächlich gehören aber all diese Unternehmen (und mehr!) zur sogenannten Lufthansa Group. Die Lufthansa Group ist einer der führenden internationalen Luftverkehrskonzerne und geht auf die Muttergesellschaft Deutsche Lufthansa AG zurück. Warum ist das interessant für dich? Nun, wenn du gern für Lufthansa arbeiten möchtest, sollte dir klar sein, dass dies keinesfalls nur die deutsche Fluggesellschaft umfasst. Auch Lufthansa Technik, zuständig für Luftfahrzeug-Instandhaltung der eigenen und fremder Fluggesellschaften, LSG Sky Chefs (Catering) oder Brussels Airlines gehören dazu. Genauso natürlich die vorher genannten Fluggesellschaften. Auf der Karriereseite der Lufthansa Group findest du daher Stellenangebote zu fast allen Unternehmen. Umso mehr Möglichkeiten für dich.

Karrierechancen bei der Lufthansa

Aufgrund der Unternehmensgröße sind auch die Einsatzmöglichkeiten bei Lufthansa vielfältig. Über 138.000 Mitarbeiter sind insgesamt bei der Gruppe beschäftigt und das in den verschiedensten Berufen. Zu den Berufsbereichen gehören die Folgenden:

  • Fliegerei
  • Gastronomie
  • IT
  • Logistik
  • Medizin
  • Recht
  • Service
  • Technik
  • Wirtschaft

Wie du siehst, werden noch viel mehr als nur Piloten und Flugbegleiter bei der Lufthansa Group beschäftigt.

Einstiegsmöglichkeiten gibt es sowohl für Schüler als auch für Studenten. Auch Berufserfahrene oder -einsteiger werden für verschiedene Stellen gesucht. Möchtest du bei Lufthansa einen Beruf erlernen, kannst du entweder eine Ausbildung oder ein duales Studium abschließen. Zu den angebotenen Ausbildungsberufen gehören zum Beispiel Hotelkaufleute, Fachinformatiker oder auch medizinische Fachkräfte. Auch die Ausbildung zum Flugbegleiter oder Cabin Crew Member wird natürlich angeboten. Die meisten dualen Studiengänge, die abgeschlossen werden können, gehören zum MINT-Bereich, darunter z.B. angewandte Physik, Flugzeugbau oder Wirtschaftsingenieurwesen. Auch Studiengänge wie beispielsweise International Business stehen dir jedoch offen.

Weiterhin können bei der Lufthansa Group auch verschiedene Praktika absolviert werden. Hochschulpraktika nehmen in der Regel drei Monate in Anspruch und werden im Zuge deines Studiums abgeschlossen. Auch Schülerpraktika werden von einigen zur Lufthansa Group gehörenden Unternehmen angeboten. Diese dauern meist nur einige Wochen und werden in den Ferien absolviert.

Für Absolventen, die ihr Hochschulstudium gerade beendet haben, werden des Weiteren Trainee-Programme angeboten, um ihnen einen erfolgreichen Start ins Berufsleben zu garantieren.

Nicht zu vergessen ist außerdem natürlich der Direkteinstieg. Mitarbeiter mit abgeschlossener Ausbildung und idealerweise sogar schon mit Berufserfahrung werden bei Lufthansa ständig und überall auf der Welt gesucht.

Um die genauen Stellen einsehen zu können, die Lufthansa derzeit ausgeschrieben hat, schau dich einfach auf ihrer Karrierewebsite um.

Die Onlinebewerbung bei Lufthansa

Die ausgeschriebenen Stellen bei Lufthansa sind, wie schon gesagt, alle auf der allgemeinen Karriereseite zusammengefasst. Du kannst den digitalen Stellenmarkt auch filtern, um zum Beispiel nur Ausbildungen oder duale Studiengänge zu sehen. Wenn du dann deine Wunsch-Stelle gefunden hast, kann es mit der Bewerbung auch schon losgehen. Zunächst solltest du natürlich die Stellenanzeige gut durchlesen. Erfüllst du alle Voraussetzungen? Passt dieser Beruf auch wirklich zu deinen Interessen?

Um mit der Bewerbung zu starten, klickst du zunächst auf den Jetzt bewerben-Button, welcher dir am Anfang und noch mal am Ende der Seite eingeblendet wird. Du wirst nun gefragt, wie du deine Bewerbung verfassen möchtest. Folgende Möglichkeiten werden dir gegeben:

  • Direkt ohne Registrierung starten
  • Mit Social-Network-Konto
  • Mit Anmeldung oder Registrierung

Fest steht auf jeden Fall, dass die Bewerbung ausschließlich online eingereicht werden kann. Eine Bewerbung per Post oder per E-Mail ist nicht möglich.

Die einfachste Variante ist, dich direkt ohne Registrierung zu bewerben. Ein Benutzerkonto wird dann automatisch für dich erstellt. Alternativ kannst du dich mit einem sozialen Netzwerk wie LinkedIn oder Google bewerben. Wenn du dich zu einem früheren Zeitpunkt schon mal beim Lufthansa-Bewerbungsportal registriert hast, kannst du dich natürlich auch einfach einloggen. Die relevanten Daten werden dann direkt auf deine neue Bewerbung übertragen.

Wir erklären dir nun Schritt für Schritt, wie du die Bewerbung auszufüllen hast, wenn du dich für die erste Option entscheidest.

Basisdaten

Nun hast du deine Bewerbung wirklich begonnen und wirst zunächst gebeten, deine Basisdaten anzugeben. Dazu gehören neben deinem vollständigen Namen und deinem Geburtsdatum auch deine Kontaktdaten sowie deine Staatsangehörigkeit. Da Lufthansa ein sehr internationales Unternehmen ist, wirst du z.B. auch gefragt, auf welcher Sprache du kommunizieren möchtest. Auch ob du schon eine Arbeitsgenehmigung für das Land, in dem du dich bewirbst, hast, wird gefragt. Bei den Kontaktdaten ist es im Übrigen sehr wichtig, Daten anzugeben, über die du auch wirklich erreichbar bist. Die E-Mail-Adresse, die du hier angibst, wird beispielsweise für die weitere Bewerbungskorrespondenz genutzt.

Ausbildung

Auf der zweiten Seite der online Bewerbung Lufthansa machst du Angaben zu deiner Schulbildung. Wenn du dich für eine Ausbildung bewirbst, musst du alle Schulen angeben, die du besucht hast. Ansonsten reichen die weiterführenden Schulen. Bei jeder Schule gibst du den Zeitraum an, für den du sie besucht hast. Außerdem die Art der Schule, das Land, in dem sie sich befindet, den Abschluss, den du dort erlangt hast oder noch erlangen wirst. Zuletzt musst du außerdem deinen (ggf. erwarteten) Abschlussnotendurchschnitt angeben. Halte also deine Zeugnisse bereit. Das ist auch noch nicht alles: In den Hauptfächern Englisch, Mathematik und Deutsch musst du weitere Angaben zu deinen Noten machen. Welche Noten du in diesen Fächern über die letzten vier Halbjahre hinweg hattest, wird gefragt. Zuletzt kannst du noch eine Angabe dazu machen, ob du schon ein Studium abgeschlossen oder auch abgebrochen hast.

Kenntnisse

Hier wird sich hauptsächlich auf deine Sprachkenntnisse bezogen. Du musst angeben, wie gut du Deutsch und Englisch beherrscht. Die Auswahlmöglichkeiten reichen dabei von „keine Kenntnisse” und „Grundkenntnisse” über „fortgeschritten” bis hin zu „fließend” oder natürlich „Muttersprachler”. Danach wird dir noch die Möglichkeit gegeben, andere Sprachen, die du sprichst, anzugeben. Hierbei gibst du die Sprache und dein Niveau nach der gleichen Skala an.

Sonstiges

Dies ist fast schon die letzte Seite, die du ausfüllen musst. Du musst angeben, ob du bereit wärst, im Schichtdienst zu arbeiten. Bist du noch minderjährig, wird außerdem der Name des bzw. die Namen der Erziehungsberechtigten verlangt. Zuletzt kannst du (freiwillig) die Frage beantworten, wie du auf die Stelle aufmerksam wurdest.

Motivation

Unter diesem Abschnitt wirst du aufgefordert darzulegen, warum du dich für diese Stelle interessierst und warum du dafür geeignet bist. Er ersetzt also das Anschreiben, das du für eine postalische Bewerbung verfasst hättest. Da es kein Wortlimit gibt, ist es eine gute Idee, dich am klassischen Anschreiben zu orientieren. Im Grunde genommen könntest du ein einseitiges Anschreiben im Voraus erstellen und dann an dieser Stelle einfügen. Du solltest auf deine Stärken, Erfahrungen und Qualifikationen eingehen sowie erklären, was dich an diesem Karriereweg reizt. Du kannst gern bei unserem Artikel Das Motivationsschreiben vorbeischauen, um explizite Tipps für deinen Text zu erhalten. Generell liegt es auf jeden Fall nahe, dass du den Motivationstext für deine Lufthansa-Bewerbung nicht erst beim Bearbeiten der Onlinebewerbung erstellst. Stattdessen solltest du ihn schon vorher in einem separaten Dokument geschrieben haben. So kannst du sichergehen, dass der Text kohärent und fehlerfrei ist.

Anhänge

Im letzten Schritt deiner online Bewerbung bei Lufthansa musst du nur noch einige Dokumente hochladen. Vorgeschrieben sind dabei dein Lebenslauf sowie die Schulzeugnisse der letzten zwei Halbjahre bzw. das Abschlusszeugnis und letzte Halbjahreszeugnis. Optional kannst du auch noch andere Dokumente anhängen, wie zum Beispiel Bescheinigungen über Praktika, Nebenjobs oder auch Sprachzertifikate. Wenn du schon einen höheren Abschluss als deinen Schulabschluss hast (z.B. abgeschlossene Ausbildung oder Hochschulstudium) kannst du auch Nachweise darüber hochladen. Entweder scannst du die Dokumente ein oder fotografierst sie und lädst sie als Bild hoch. Beides ist zulässig.

So erstellst du einen Lebenslauf

Der Lebenslauf gerät bei Onlinebewerbungen, bei denen ohnehin alle Daten eingetragen werden, manchmal ein wenig in Vergessenheit. Das heißt jedoch nicht, dass er weniger wichtig ist. Im Lebenslauf ist alles, was für deine Bewerbung relevant ist, übersichtlich zusammengefasst. Folgende Komponenten sollten Teil deines tabellarischen Lebenslaufs sein:

  • Persönliche Daten (Kontaktdaten, Geburtsdatum und -ort)
  • Schulbildung (Welche Schulen hast du für welchen Zeitraum besucht? Höchster Abschluss?)
  • Berufserfahrung (Praktika, Nebenjobs, etc.)
  • Besondere Kenntnisse (Sprachen, EDV, …)
  • Optional: Sonstiges (Hobbys, ehrenamtliche Tätigkeiten etc.)

Achte darauf, den Lebenslauf übersichtlich zu gestalten, aber keine wichtigen Informationen zu vergessen.

Der Lufthansa Bewerbungsprozess

Du hast deine Bewerbung abgeschickt? Herzlichen Glückwunsch! Das weitere Einstellungsverfahren bei Lufthansa kann je nach Einstiegsmöglichkeit und Position anders aussehen. Für viele der Stellen wirst du nach dem Einsenden deiner Bewerbung eine Einladung zum Lufthansa-Online-Test bekommen. Dabei wird überprüft, ob du die Mindestanforderungen des Berufs erfüllst und dementsprechend als Bewerber infrage kommst. Bestehst du den Online-Test, wirst du in der Regel noch für ein Telefoninterview eingeladen. Manchmal kommt danach noch ein Assessment-Center bzw. eine Eignungsuntersuchung auf dich zu. Für die Bewerbung als Flugbegleiter ist aber zum Beispiel keiner dieser Schritte Teil des Einstellungsprozesses. Stattdessen wirst du hierbei zu einem sogenannten Casting eingeladen, wobei es sich um einen standardisierten Auswahltag handelt. Mehr Informationen dazu, was du von den verschiedenen Test- und Einstellungsverfahren erwarten kannst, erfährst du in unserem Artikel Lufthansa Einstellungstest.

Fazit

Überall auf der Welt sucht die Lufthansa Group nach Mitarbeitern. Auch wenn die Branche durch die Corona-Pandemie schwer getroffen wurde, geht bei Lufthansa der Betrieb weiter und somit auch die Rekrutierung. Deine Möglichkeiten sind vielfältig und spannend, und die Onlinebewerbung Lufthansa ist in ein paar Schritten erledigt. Also heißt es für dich vielleicht bald schon: auf und davon!

 

Das könnte dich noch interessieren

Bosch Bewerbung – Erfahre wie du deinen Traumjob ergatterst!

Bewerbung Friseur – Arbeitszeiten, Verdienst und Voraussetzungen

Fluglotsen Einstellungstest Vorbereitung

Pilot werden – Wie wird man eigentlich Pilot? Ausbildung + Studium

Pilotentest – Wie du ihn erfolgreich bestehst!

Häufig gestellte Fragen / FAQ

Wie kann ich mich bei Lufthansa bewerben?

Über die Karriereseite der Lufthansa Group findest du alle offenen Stellen, für die du dich momentan bewerben kannst. Generell sind die Bewerbungen nur online möglich. Per Post oder per E-Mail kannst du dich also nicht bewerben.

Wo kann ich für Lufthansa arbeiten? 

Aufgrund der Größe und der vielen verschiedenen Unternehmen, die zur Lufthansa Group zählen, kannst du quasi auf der ganzen Welt für Lufthansa arbeiten. Stellenangebote werden weit über die deutschen und ebenso über die europäischen Grenzen hinaus geboten.

Welche Dokumente brauche ich für die Lufthansa Bewerbung?

Für deine Bewerbung bei Lufthansa musst du einen Lebenslauf und deine letzten zwei Zeugnisse hochladen. Außerdem musst du Angaben zu deinen Noten der letzten Jahre machen, weshalb du idealerweise auch deine früheren Zeugnisse bereithältst. Das Motivationsschreiben wird nicht als Dokument hochgeladen, du solltest es jedoch am besten schon im Voraus verfasst haben.

Klicken um Beitrag zu bewerten
[Gesamt: 3 Durchschnitt: 5]
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Maxie Janice

Maxie Janice

Maxie unterstützt TestHelden.com im Marketing und bei der redaktionellen Erarbeitung unseres Magazins. Die Schilderung von Abläufen der verschiedensten Einstellungstests und mögliche Karrierewege im beruflichen Leben gehören zu ihren Kernthemen.