Auswahlprozess der EBS Universität – Was kann ich alles studieren?

Auswahlprozess der EBS Universität

Inhaltsverzeichnis

Der Auswahlprozess der EBS Universität

Die European Business School für Wirtschaft und Recht ist die älteste private und zugleich eine der führenden Wirtschaftsuniversitäten in Deutschland. An den Standorten in Wiesbaden und Oestrich-Winkel im Rheingau bildet die Universität Führungspersönlichkeiten mit internationalem Verständnis aus. Der Anspruch ist klar definiert „EMPOWERING YOU TO SHAPE THE FUTURE“.

Das international ausgerichtete Bildungskonzept, die Wirtschaftsnähe sowie das Netzwerk aus internationalen Partneruniversitäten, Unternehmen und Alumni macht die EBS zur Top-Adresse für zukünftige Top Manager und Juristen. Die EBS ist die einzige Universität in Deutschland, die ein vollwertiges, klassisches Jurastudium unter rein wirtschaftsrechtlichen Schwerpunkten anbietet. Du möchtest dazugehören? Dann erfahre hier mehr zu dem dich erwartenden Zulassungsverfahren.

Die EBS Universität im Überblick

Die Universität bildet an drei Schools, der EBS Law School, der EBS Business School sowie der EBS Executive School, die Manager von Morgen aus. Im Jahr 2020 lernen und forschen rund 2.000 Studierende und Doktoranden an den drei Schools und profitieren im besonderen Maße von einem umfassenden Netzwerk aus internationalen Partneruniversitäten, Unternehmen sowie Alumni. An allen drei EBS Schools wird dir das beste Umfeld geboten, um deiner zukünftigen Führungsposition gerecht zu werden. 

EBS Business School 

Die EBS Business School ist die älteste private Hochschule für Betriebswirtschaftslehre in Deutschland. Sie wurde 1971 gegründet und bildet seitdem Führungspersönlichkeiten mit internationaler Perspektive aus in folgenden Studienrichtungen:

  • Bachelor in Business Studies (B.Sc.)
  • Jurastudium (LL.B./Erste juristische Prüfung)

Die EBS Law School 

Die EBS Law School ist die jüngste juristische Fakultät in Deutschland. Seit 2011 bietet sie ein umfassendes, klassisches Jurastudium zum Staatsexamen an:

  • Master of Science (M.Sc.)
  • Master in Management (M.Sc.)
  • Digital Marketing (M.Sc.)
  • Master in Finance (M.Sc.)
  • Master in Real Estate (M.Sc.)
  • Master in Automotive Management (M.Sc.)
  • Vorbereitungssemester (vermittelt betriebswirtschaftliche Kenntnisse für das Masterprogramm)
  • Master of Laws (LL.M.)
  • Master of Arts (M.A.)
  • Master in Business mit Spezialisierung in Wealth Management (M.A.)
  • Master in Business mit Spezialisierung in Real Estate (M.A.)
  • Master in Business mit Spezialisierung in Real Estate Investment & Finance (M.A.)

Die EBS Executive School

Die EBS Executive School bietet Firmen als auch Führungs- und Fachkräften aus der Wirtschaft ein breit gefächertes Weiterbildungsangebot an:

  • Coaching
  • Corporate Skills & Dispute Competence
  • Digitale Transformation
  • General Management, Strategie und Stiftungen
  • Health Care Management
  • Innovation Management and Entrepreneurship
  • Leadership
  • Marketing und Vertrieb
  • Private Finance and Wealth Management
  • Real Estate Management
  • Security Management
  • Sustainability Management

Wichtig: Die betriebswirtschaftlichen Bachelor-, Master- und Master of Business Administration (MBA) Studiengänge können mit einem Doppelabschluss abgeschlossen werden. Je nach Studienprogramm werden Auslandssemester an Partneruniversitäten absolviert; du erhältst dann den Abschluss der EBS Universität sowie den Abschluss der besuchten Partneruniversität. 

Wie bewerbe ich mich an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht?

An der EBS gibt es ein persönlichkeitsorientiertes Aufnahmeverfahren (POAV). Erststudierende können aus zwei Studiengängen wählen, dem Bachelor in Business Studies (B.Sc.) oder dem Jurastudium (LL.B./Erste juristische Prüfung). Im Folgenden erläutern wir wir die Zulassungsvoraussetzungen zu diesen Studiengängen, gehen aber nicht auf Masterstudiengänge ein.

Zu Beginn der eigentlichen Bewerbung ist es wichtig, die jeweiligen Voraussetzungen zu kennen. Diese sind für beide Studiengänge etwas unterschiedlich. Du musst weiterhin die Unterrichtssprache des Studienganges berücksichtigen. So wird der Unterricht im Bachelor of Science (B.Sc.) in Englisch abgehalten, das Jurastudium findet jedoch auf Deutsch statt. Wichtig: Du kannst dich jederzeit für ein Bachelorstudium an der EBS Universität bewerben, es gibt keine Zulassungsfristen.

Voraussetzungen Bachelor in Business Studies (B.Sc.)

Um deine Bewerbung zu starten benötigst du Folgendes:

  • Nachweis der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife, alternativ eine Fachhochschulreife gültig für das Land Hessen oder einen gleichwertig anerkannten ausländischen Schulabschluss.
  • Tabellarischer Lebenslauf

Voraussetzungen Jurastudium (LL.B./Erste juristische Prüfung) 

Dein Bewerbungsverfahren für das Jurastudium ist gleich, als Nicht-Muttersprachler musst du jedoch sehr gute Deutschkenntnisse nachweisen. Folgende Unterlagen benötigst du für das Bewerbungsverfahren:

  • Nachweis der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife, alternativ eine Fachhochschulreife gültig für das Land Hessen oder einen gleichwertig anerkannten ausländischen Schulabschluss
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweise sehr guter Deutschkenntnisse (Deutsche Sprachprüfung Hochschulzugang Niveau DSH 3 oder TestDaF-Niveaustufe TDN 5)

Im Anschluss bekommst du einen Termin für dein persönliches Bewerbungsverfahren. Dein Bachelor Studium an der EBS beginnt entweder im Herbst oder im Frühjahr eines jeden Jahres. Zu den Sonderregelungen während der Corona Pandemie zählt die digitale Version des Zulassungsverfahrens. Du kannst online auf den Test zugreifen und an den Interviews auch von zu Hause aus teilnehmen.

Welches Zulassungsverfahren gibt es an der EBS Universität?

Deine Bewerbung wurde angenommen und hat überzeugt, jetzt geht es darum dir deinen Studienplatz zu sichern. Du wirst an einem studiengangspezifischen Auswahlprozess teilnehmen. Gut zu wissen ist hierbei, dass auf einen NC bei der Auswahl der Studenten verzichtet wird. Auch mit einem nicht ganz so starken Abschlusszeugnis kannst du im EBS Universität Auswahlprozess punkten, da das Aufnahmeverfahren an der EBS Universität persönlichkeitsorientiert ist.

Sowohl der Bachelor Auswahlprozess, als auch der Jura Auswahltag laufen im Zuge der Corona Pandemie als kontaktloses Aufnahmeverfahren in der digitalen Version ab. Alle vier Teile, sowohl schriftlich als auch mündlich, werden online absolviert.

Erster Teil: Der Persönlichkeitstest

Bei der Wahl deines Studienfachs finden viele Aspekte Berücksichtigung. Deine Vorlieben, Interessen und Fähigkeiten helfen bei der Einschätzung deiner Studierfähigkeit für ein Erststudium an der EBS Universität. Zugleich ist der Persönlichkeitstest eine Hilfestellung, um dir zu zeigen, ob das gewählte Studium deinen Erwartungen entspricht. Der wichtige Persönlichkeitstest dauert etwa 20 Minuten. Üblicherweise werden dir Aussagen präsentiert, die du einer mehrstufigen Skala von „trifft völlig zu“ bis „trifft gar nicht zu“ zuordnest oder nur mit „stimmt“ oder „stimmt nicht“ authentisch beantwortest. Anhand deiner Aussagen kannst du Persönlichkeitstypen zugeordnet werden. Je nach Typ können dir dann Eigenschaften wie introvertiert, sinnorientiert oder bewertend zugesprochen werden. Der Persönlichkeitstest allein spiegelt deinen Charakter nicht wider, er ist aber ein wichtiger Bestandteil im Testverfahren.

Zweiter Teil: Der Wissenstest

Mit dem Wissenstest werden sowohl deine mathematischen und logisch-analytischen Fähigkeiten, als auch deine Problemlösungskompetenz hinterfragt. Der TSA (Thinking Skills Assessment) Test umfasst auch deine kognitiven Fähigkeiten und verhaltensspezifischen Voraussetzungen, beide sind für einen erfolgreichen Studienabschluss erforderlich. Im mathematischen Teil erwarten dich Fragen zu Mittel- und Oberstufenmathematik, zum Beispiel aus den Bereichen Analysis, Stochastik und analytische Geometrie. Dieser Teil des Auswahlverfahrens dauert etwa 30 Minuten. 

Dritter Teil: Das individuelle Auswahlinterview

Das Auswahlinterview ist ein Einzelgespräch mit zwei Vertretern der Univerisität. Auf Basis der Ergebnisse deines Persönlichkeitstests werden weitere Fragen gestellt. Hierbei wird auf deine Motivation und Sozialkompetenz eingegangen. Bereite dich auf Fragen zu deiner Leistungs- und Lernmotivation, Problemlösungskompetenz und Konfliktfähigkeit aber auch zu deiner sozialen Verantwortungsbereitschaft vor. Rollenspiele, zum Beispiel zu Themen wie Team- und Motivationsfähigkeit, sind Bestandteil dieses Interviews. Mache dir im Vorfeld Gedanken, was dich an einem Studium an der EBS reizt, informiere dich über die Universität und kenne ihre aktuellen Angebote. Dieser Teil des Auswahlverfahrens dauert etwa 30 Minuten. 

Vierter Teil: Das abschließende Beratungsgespräch

In einem abschließenden Gespräch werden letzte Details sowie Fragen und Erwartungen zu deinem BWL-Studium hinterfragt. Bereits hier erhältst du ein erstes persönliches Feedback welches auf Basis deiner bisherigen Testergebnisse erfolgt. Du erfährst, an welchen Punkten du noch arbeiten solltest, um dein Studium an der EBS bestmöglich absolvieren zu können. 

Wichtig: Hast Du die Voraussetzungen für ein Bachelorstudium noch nicht erfüllt, kannst du dich in einem englischsprachigen, einjährigen Studienkolleg, dem Foundation Year vorbereiten. Nach erfolgreichem Abschluss kannst du direkt mit dem Studium an der EBS Universität beginnen. 

Wie bereite ich mich auf das Zulassungsverfahren vor?

Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht ist eine private aber staatlich anerkannte Universität. Die Auswahl der Studierenden, des Lehrkörpers aber auch die Wahl der Unterrichtsfächer wird von der Universität selbstständig unternommen. Gleiches gilt für das Zulassungs-, oder besser gesagt das Auswahlverfahren. Um hier zu bestehen, musst du dich entsprechend gut und intensiv vorbereiten. Du solltest dir bewusst sein, dass dieses Auswahlverfahren anstrengend sein wird.  Zwar kannst du dich auf deinen Persönlichkeitstest nicht wie auf einen Wissenstest vorbereiten, Informationen über die gängigsten Testverfahren helfen jedoch auch hier in der Vorbereitung. Im Auswahlinterview haben kreative Präsentationstechniken und der sichere Umgang mit Medien sehr große Bedeutung, dies kannst du für deine erfolgreiche Selbstpräsentation üben. Im Wissenstest zu deinen mathematischen und logisch-analytischen Fähigkeiten sowie zu deiner Problemlösungskompetenz triffst du auf umfangreiche Fragen die unter Zeitdruck gelöst werden müssen. Mach dich mit verschiedensten Fragestellungen vertraut, um auch diesen Test erfolgreich zu absolvieren.Hierzu findest du detaillierte Information und Übungen im Artikel Einstellungstest Mathe, hilfreich ist auch Wissen aus dem Artikel Logiktest. So bewältigst du den entscheidenden Schritt, sicherst dir deinen Studienplatz an der EBS und beginnst deine Management- oder juristische Karriere in der internationalen Wirtschaft. 

Fazit

Die European Business School für Wirtschaft und Recht ist die älteste private und zugleich eine der führenden Wirtschaftsuniversitäten in Deutschland. Die EBS ist die einzige Universität in Deutschland die ein vollwertiges, klassisches Jurastudium unter rein wirtschaftsrechtlichen Schwerpunkten anbietet. Die internationale Ausrichtung, große Nähe zur Wirtschaft als auch weitreichende Verbindungen zu internationalen Partneruniversitäten, Unternehmen und Alumni garantieren das beste Umfeld. Getreu nach dem Anspruch „EMPOWERING YOU TO SHAPE THE FUTURE“ handeln ihre Absolventen zukunftsorientiert und sind hervorragend für internationale Führungspositionen ausgebildet.

 

Das könnte dich noch interessieren

Das Leuphana Zulassungsverfahren – Was muss ich wie gut können?

Bucerius Law School – Wie sieht das Auswahlverfahren eigentlich aus?

Sporthochschule Köln Eignungstest Online-Testtrainer

Psychologischer Eignungstest – So meisterst du ihn ganz bestimmt!

IQ Test – So intelligent bist du

Häufig gestellte Fragen/ FAQ

Was zeichnet die EBS für Wirtschaft und Recht aus?

Als private Universität ist die EBS nicht an Zulassungsverfahren gebunden, sondern setzt auf ein persönlichkeitsorientiertes Aufnahmeverfahren (POAV). An drei Schools, der EBS Law School, der EBS Business School sowie der EBS Executive School wird Wert auf kleine Lerngruppen und intensive Betreuung durch Mitarbeiter gelegt. Die internationale Ausrichtung setzt auf Vielfalt und bietet spannende Erfahrungen.

Wird der EBS Abschluss anerkannt?

Alle Studiengänge der EBS Universität für Wirtschaft und Recht sind staatlich anerkannt.  Die EBS Universität ist seit Mai 2012 mit der zehnjährigen Akkreditierung durch den Deutschen Wissenschaftsrat ausgezeichnet. Die Leistungen in Lehre und Forschung entsprechen anerkannten wissenschaftlichen Maßstäben. Die EBS ist weiter durch die Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) akkreditiert. 

Welche Studiengänge werden an der EBS angeboten?

Die EBS Universität vereint zwei Fakultäten, die EBS Business School und die EBS Law School. Zur Auswahl stehen sowohl Bachelor-, Jura- und Master-, als auch Promotionsprogramme. An der EBS Executive School wird praxisorientierte Weiterbildung auf akademischem Niveau für Unternehmen oder individuelle Interessierte angeboten. 

Welche Voraussetzungen muss ich zur Zulassung an der EBS vorweisen?

Neben der allgemeinen deutschen Hochschulzugangsberechtigung setzt die European Business School (EBS) auf ein persönlichkeitsorientiertes Aufnahmeverfahren (POAV). Im Rahmen des Zulassungsverfahrens erfolgt ein Persönlichkeits – und Wissenstest, gefolgt von einem individuellen Auswahlinterview und einem abschließenden Beratungsgespräch.

Gibt es eine Zulassungsbeschränkung an der EBS?

Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht ist eine private Universität. Die Auswahl der Studierenden, des Lehrkörpers aber auch die Wahl der Unterrichtsfächer wird von der Universität selbstständig vorgenommen. Gleiches gilt für das Zulassungs-, oder besser gesagt, das Auswahlverfahren. Gut zu wissen ist hierbei, dass auf einen NC bei der Auswahl der Studenten verzichtet wird. 

Welche Tests finden im EBS Auswahlverfahren statt?

Die European Business School (EBS) setzt auf ein persönlichkeitsorientiertes Aufnahmeverfahren (POAV). Im Rahmen des Zulassungsverfahrens erfolgt ein Persönlichkeits – und Wissenstest, gefolgt von einem individuellen Auswahlinterview und einem abschließenden Beratungsgespräch.

Klicken um Beitrag zu bewerten
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Maxie Janice

Maxie Janice

Maxie unterstützt TestHelden.com im Marketing und bei der redaktionellen Erarbeitung unseres Magazins. Die Schilderung von Abläufen der verschiedensten Einstellungstests und mögliche Karrierewege im beruflichen Leben gehören zu ihren Kernthemen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.