Polizei Einstellungstest Thüringen

Polizei Einstellungstest Thüringen

Inhalt

Bestehe den Polizei Einstellungstest Thüringen

Die Polizei Thüringen wirbt mit dem Slogan nur die Besten zu suchen und ermutigt Bewerber, denn der Einstellungstest ist absolut machbar. Voraussetzung dafür ist eine umfassende Vorbereitung. In diesem Artikel findest du nicht nur Informationen zum Auswahlverfahren, sondern auch weitere hilfreiche Hinweise, wie zu den Voraussetzungen und zu der Bewerbung.

Polizei Thüringen

Die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten, Strafverfolgungen, Gefahrenabwehr, Verkehrsüberwachung, Notfallhilfe, Verbrecherprävention – dies sind nur ein paar Schlagworte zu den Aufgaben der Thüringer Polizei. In diesem abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld zu arbeiten ist spannend, herausfordernd und erfüllend.

Die Polizei Thüringen hat etwa 7.000 Bedienstete, wovon rund 6.000 Bedienstete im Vollzugsdienst sind. Auf die 250 bis 300 begehrten Anwärterstellen pro Jahr bewerben sich im Durchschnitt etwa 2.000 interessierte Männer und Frauen. Nur etwa 50 dieser Anwärterstellen sind für den gehobenen Dienst. Die Thüringer Polizei hat auf ihrem offiziellen Internetauftritt einen veränderten Ablauf des Testverfahrens im Vergleich zu vergangenen Jahren veröffentlicht. Nun finden am ersten Tag der schriftliche Test sowie der Sporttest statt. An einem anderen Tag finden die Interviews statt und an wiederum einem anderen Tag folgt die ärztliche Untersuchung. Auch wenn sich der Ablauf verändert hat, bleiben die Testinhalte unverändert zu den Vorjahren.

Laufbahnen und Qualifikationsebenen

Bei der Thüringer Polizei kannst du drei verschiedene Laufbahnen einschlagen, wenn du deren jeweilige Voraussetzungen erfüllst. Innerhalb der Laufbahngruppen besteht zudem die Möglichkeit im Rang nach oben zu steigen oder sich für die nächsthöhere Laufbahngruppe zu qualifizieren. Im mittleren Polizeivollzugsdienst erwartet dich eine zweijährige Ausbildung. Dieser umfassenden Berufsausbildung folgt die Ernennung zum Polizeimeister. Wenn du die nötigen Voraussetzungen für den gehobenen Dienst erfüllst, kannst du am dreijährigen Fachhochschulstudium teilnehmen. Du schließt dieses Studium mit einem Bachelor of Arts und der Ernennung zum Polizeikommissar ab. Viele Jahre Berufserfahrung, außerordentliche Leistungen und weitere Anforderungen sind nötig, wenn du das Masterstudium für den höheren Polizeivollzugsdienst absolvieren möchtest. Näheres dazu findest du auf der Internetseite der Polizei Thüringen.

Voraussetzungen für die Bewerbung

Natürlich kann nicht jeder Bewerber zum Polizei Einstellungstest Thüringen eingeladen werden. Mit dieser umfassenden Liste zu den allgemeinen Voraussetzungen, die du unbedingt erfüllen musst, kannst du bereits überblicken, ob deine Bewerbung berücksichtigt werden kann:

  • Perfekte Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Deutsche oder EU Staatsangehörigkeit oder weiteres Land, das den Anspruch auf Anerkennung von Berufsqualifikationen eingeräumt hat
  • Einsatz für die freiheitlich demokratische Grundordnung
  • Maximal 35 Jahre alt
  • Mindestgröße von 160 cm
  • Geeignete Gesamtpersönlichkeit
  • Gesundheitliche Tauglichkeit
  • Führerschein Klasse B (maximal bis zum Ende der Ausbildung oder des Studiums)
  • Schwimmpass oder Sportabzeichen (jeweils mindestens mit Bronze abgeschlossen)

Schulische Voraussetzungen

Im mittleren Dienst musst du mindestens einen Hauptschulabschluss inklusive abgeschlossener Berufsausbildung oder einen Realschulabschluss vorweisen können. Im gehobenen Dienst sind eine Fachhochschulreife, das Abitur oder Fachabitur oder ein gleichwertiger anerkannter Abschluss eine Grundvoraussetzung.

Bewerbung

Bewirb dich mindestens ein Jahr im Voraus für den gewünschten Einstellungstermin. Fülle dafür den Bewerbungsbogen vollständig aus und lege alle geforderten Unterlagen bei. Auf dem Bewerbungsbogen musst du zu Beginn ankreuzen, ob du dich für den mittleren oder den gehobenen Dienst bewirbst.

Eine Bewerbung ist ausschließlich über den Postweg möglich. Achte darauf, alle Unterlagen und Dokumente lose in den Umschlag zu legen, da die Thüringer Polizei keinen Mappen, Klarsichthüllen oder Hefter möchte. Folgende Unterlagen werden gefordert:

  • Bewerbungsbogen
  • Handgeschriebener, tabellarischer Lebenslauf
  • Passbild
  • Geburtsurkunde oder Nachweis der Deutschen Staatsangehörigkeit
  • Abschlusszeugnis
  • Fahrerlaubnis, falls schon vorhanden
  • Schwimmpass oder Deutsches Sportabzeichen

Folgende Unterlagen müssen je nach Bewerbersituation beigelegt werden:

  • Befunde zu Erkrankungen, Unfällen oder Operationen
  • Erklärung zu Strafen oder Ermittlungsverfahren, Schulden oder Drogenkonsum
  • Erklärung über Körperschmuck, wie Tätowierungen oder Brandings mit Beschreibung und Fotos

Du reichst alle Dokumente als Kopie ein, musst jedoch an den Testtagen die originalen Dokumente zur Vorlage dabei haben.

Polizei Einstellungstest Thüringen

Du erfüllst alle Anforderungen und hast auch eine komplette Bewerbung abgeschickt? Dann solltest du eine Einladung zur Polizei Einstellungstest Thüringen erhalten. Wie bereits weiter oben erwähnt, findet diese an drei nicht aufeinanderfolgenden Testtagen statt. Nach jeder einzelnen Übung erfährst du, ob du den Anforderungen gerecht wurdest und an der nächsten Übung teilnehmen darfst. Zur Vorbereitung empfiehlt die Thüringer Polizei das Lesen und Bearbeiten von vorbereitender Fachliteratur und online Tests sowie das Verfolgen der aktuellen Nachrichten. Damit bekommst du schon ein gutes Gefühl für eventuelle Testformate und zudem hältst du deine Grauen Zellen fit. Beim Sporttest kann es helfen, wenn du diesen nachstellst und generell an deiner Sportlichkeit arbeitest. Bereite dich auch gut auf das persönliche Interview vor. Übe es Sachverhalte zu erörtern, deine Meinung auszudrücken und diese zu begründen sowie über dich selbst zu sprechen.

Erster Testtag des Polizei Einstellungstest Thüringen

Du erfährst per E-Mail im Voraus, wann dein Termin stattfindet und was du alles mitbringen musst. Achte unbedingt auf die notwendigen Sportsachen, wie Hallen- und Laufschuhe. Der erste Testtag dauert etwa dreieinhalb Stunden und findet in der Regel in einer Gruppe von zehn Bewerbern statt.

Computergestützter Deutschtest

Der Deutschtest dient der Überprüfung deiner Rechtschreibung und Grammatik. Zudem kann es bei den Multiple-Choice-Aufgaben um Sinnverständnis und Wortbedeutungen gehen. Konkrete Aufgaben könnten wie folgt lauten:

  • Aus fünf Antwortmöglichkeiten das Gegenteil zu einem Wort finden
  • Überprüfung der Groß- und Kleinschreibung, indem bei einem Satz ohne Leerzeichen und nur mit Großbuchstaben erkannt werden muss, wie viele der Wörter klein geschrieben sein müssen
  • Den Plural eines vorgegebenen Wortes bilden
  • Die passende Vorsilbe zu einem Verb auswählen, wie zum Beispiel beim Verb „sehen”, wo die Vorsilbe „-ein” passend wäre, weil dadurch das Wort „einsehen” entsteht
  • Sätze vervollständigen

Wenn du die Mindestanforderungen des Deutschtests erreicht hast, geht es mit der nächsten Aufgabe weiter.

Computergestützter Leistungstest

Bei diesem Intelligenztest wird überprüft, ob du über verbale, numerische sowie figurale Intelligenz verfügst. Die Aufgaben sind sehr vielfältig und behandeln verschiedene Themenbereiche. Im Bereich der Mathematik kann es zum Beispiel darum gehen Brüche aufzulösen, Zahlenreihen logisch zu vervollständigen oder korrekte Rechenzeichen einzusetzen, damit das Endergebnis korrekt ist. In Bezug auf dein figurales Denkvermögen könnten dir verschiedene Figuren gezeigt werden und Einzelteile davon. Nun musst du entscheiden, welche Figur aus den Einzelteilen entstehen könnte. Eine weitere beliebte Übung überprüft, ob du anhand eines Würfels erkennen kannst, aus welcher Faltvorlage er entstanden ist. Was als besonders schwierig empfunden wird, ist das Erkennen von Regeln in Reihen aus Figuren. Wenn du erkannt hast in welchem Verhältnis die Figuren zueinander stehen, wird es dir jedoch leicht fallen, die richtige Antwortmöglichkeit für die Lücke auszuwählen.

Sportprüfung

Um deine körperliche Eignung zu beweisen, musst du den sogenannten Cooper-Test absolvieren. In insgesamt zwölf Minuten müssen Bewerberinnen bei diesem Dauerlauf mindestens 1900 Meter schaffen. Bei männlichen Bewerbern sind es mindestens 2100 Meter. Je länger deine gelaufene Strecke ist, desto höher wird dein Platz in der Rangliste der Sportprüfung sein, was dir im laufenden Auswahlverfahren helfen kann.

Zweiter Testtag des Polizei Einstellungstest Thüringen

Wenn du zum Interview des zweiten Testtags eingeladen wirst, bedeutet dies, dass du alle Aufgaben des ersten Testtags erfolgreich absolviert hast. Das Interview mit der Prüfungskommission beginnt mit einer Selbstvorstellung, bei der du über dich und dein bisheriges Leben sprechen musst. Anschließend beweist du durch die Bearbeitung einer Dilemma-Situation, dass du Entscheidungen fällen kannst sowie über die Fähigkeit verfügst deine Entscheidungen verbal zu begründen. Bereite dich besonders auf Fragen zu deiner Motivation für diesen Beruf, deine Stärken und Schwächen und zu deiner Meinung, was dich für den Beruf perfekt macht, vor. Es kann auch sein, dass dir Fragen zu einer typischen Situation im Alltag eines Polizisten gestellt werden. Dadurch will die Kommission erfahren, wie du Probleme löst und wie du mit eventuell stressigen Situationen umgehst.

Dritter Testtag (Ärztliche Untersuchung) des Polizei Einstellungstest Thüringen

Wenn du auch beim Interview überzeugen konntest und dich gut präsentiert hast, wird dir in der Regel direkt im Anschluss daran der Termin für die polizeiärztliche Untersuchung mitgeteilt. In dieser Untersuchung wird in etwa drei bis vier Stunden festgestellt ob du über eine Polizeidiensttauglichkeit verfügst.

Zu diesem Termin musst du den ausgefüllten Hausarzt-Befund sowie alle weiteren Atteste und Befunde mitbringen. Zu den Untersuchungen gehören unter anderem ein allgemeiner Check-up und eine Blut- und Urinprobe, welche auch dazu dient zu überprüfen dass du keine Drogen konsumierst. Zudem erwarten dich ein Seh- und ein Hörtest und ein Belastungs-EKG.

Außerdem achtet der Polizeiarzt besonders auf diese und weitere gesundheitliche Mindestanforderungen:

  • Sehleistung mindestens 50 Prozent bis zum 20. Lebensjahr und mindestens 30 Prozent Restsehfähigkeit ab dem 20. Lebensjahr
  • Intaktes Gebiss (eine eventuelle kieferorthopädische Behandlung muss komplett abgeschlossen sein)
  • Starkes Herz-Kreislauf-System

Deine Polizeidiensttauglichkeit könnte jedoch gefährdet sein, wenn ein oder mehrere Punkte der folgenden Liste auf dich zutreffen:

  • Über- oder Untergewicht laut BMI
  • Bewegungseinschränkungen und/oder Funktionsbehinderungen
  • Chronische Hautkrankheiten
  • Stottern, Lispeln oder andere Sprachfehler
  • Chronische Atemwegserkrankungen
  • Ständige Medikamenteneinnahme, ausgenommen sind Verhütungsmittel
  • Allergien

Bei Fragen kannst du den polizeiärztlichen Dienst der Thüringer Polizei kontaktieren, dessen Kontaktdaten du auf der offiziellen Homepage findest.

Gesamtergebnis

Nicht alle Bewerber durchlaufen das Einstellungsverfahren zur selben Zeit. Vielmehr werden die Termine nach dem Eingang der Bewerbungsunterlagen vergeben. Daher kann es sein, dass du noch länger auf eine Zusage oder Absage warten musst, wenn du einen der ersten Termine bekommen hast. Alle Bewerber werden nach erfolgreicher Absolvierung des Polizei Einstellungstest Thüringen in die Rankingliste aufgenommen, und dementsprechend werden die Anwärterstellen vergeben. Daher müssen alle Bewerber das Auswahlverfahren abgeschlossen haben. Wenn dein Ergebnis nicht ausreichend war, kannst du dich im nächsten Jahr erneut bewerben. Du durchläufst das komplette Auswahlverfahren dann wieder von Anfang an. Bereite dich schon lange vor den Testtagen auf die jeweiligen Aufgaben vor, um beim Auswahlverfahren das Beste geben zu können. Schließlich sucht die Thüringer Polizei die besten Kandidaten. Wir wünschen dir viel Glück, dass du einer davon bist.

Weitere Informationen die dich interessieren könnten

Bundespolizei Einstellungstest

Polizei Einstellungstest NRW

Polizei Einstellungstest Bayern

Polizei Einstellungstest Baden-Württemberg

Polizei Einstellungstest Niedersachsen

Polizei Einstellungstest Sachsen

Quellen:

https://www.thueringen.de/th3/polizei/karriere/index.aspx

https://de.wikipedia.org/wiki/Th%C3%BCringer_Polizei

https://startpolizei.de/

https://www.sueddeutsche.de/panorama/polizei-erfurt-weniger-bewerber-auf-ausbildungsplaetze-bei-der-polizei-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-190830-99-668494

 

Nur 2 von 10 Bewerber bestehen den Polizei Einstellungstest

Gehöre auch du zu dazu und bereite dich richtig vor! Trag dich hier ein und erhalte ein kostenfreies PDF zur Vorbereitung auf deinen Einstellungstest

Teile diesen Beitrag.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Beiträge.

Klicken um Beitrag zu bewerten
[Gesamt: 6 Durchschnitt: 5]