Audi Bewerbung – Karrieremöglichkeiten, Studium, Ausbildung und vieles mehr!

Audi Bewerbung

Inhaltsverzeichnis

Audi Bewerbung

Als erstklassiger Autobauer mit innovativen Ideen bekannt, ist die AUDI AG ein durchaus beliebter Arbeitgeber in Deutschland. Im Mittelpunkt des Unternehmens stehen dabei die knapp 90.000 Mitarbeiter, die mit Engagement, Kreativität und Ideenreichtum glänzen. Lukrativ ist hier nicht nur das gute Gesundheitsmanagement, die vielfältigen Zusatzleistungen und das hohe Gehalt. Insbesondere die unterschiedlichen persönlichen Entwicklungschancen, die Flexibilität im Arbeitsalltag und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ziehen zahlreiche Bewerber an. Du möchtest diese Vorteile genießen und einen der attraktiven Ausbildung-/Studienplätze erobern? Der erste Schritt in Richtung Audi-Team ist die Bewerbung. Wie die Audi Bewerbung abläuft und worauf du dabei achten solltest, erfährst du von uns in diesem Artikel.

Über Audi

Die über 100-jährige Unternehmensgeschichte der AUDI AG (damalige Audiwerke AG) reicht bis ins frühe 19. Jahrhundert zurück. In Köln gegründet und in Zwickau firmiert, sitzt der deutsche Automobilhersteller heute hauptsächlich in Ingolstadt (Bayern). Das Logo der AUDI AG ist nahezu jedem bekannt. Es besteht aus vier Ringen, die symbolisch für die Fusion vier sächsischer Automobilkonzerne stehen. Seit den 1960er-Jahren gehört die Firma zum Volkswagen-Konzern und seit Anfang der 2000er spricht man von Audi als Premiumhersteller.

Aktuell arbeiten weltweit etwa 87.000 Mitarbeiter für die AUDI AG, davon 15 Prozent Frauen. Damit beweist das Unternehmen, dass die Automobilbranche nicht ausschließlich den Männern vorbehalten ist. Neben dem Hauptsitz in Ingolstadt und einem weiteren deutschen Standort (Neckarsulm) gibt es noch elf Produktionsstätten in zehn Ländern weltweit. Zur AUDI AG gehören zudem der Sportwagenhersteller Lamborghini, der seit 1998 100-prozentige Tochterfirma ist, sowie der Motorradhersteller Ducati. Seit 1971 begleitet die Firma der Werbeslogan Vorsprung durch Technik.

Karrieremöglichkeiten

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, bei der AUDI AG Karriere zu machen. Da sich der Konzern an den steten Wandel der Automobilbranche anpasst, kommen ständig neue Berufsmöglichkeiten dazu. Neben etlichen sicheren und interessanten Ausbildungsplätzen findest du hier einige Studiengänge.

Ausbildung

Einige der zahlreichen Ausbildungen bei Audi kannst du nur am Hauptstandort in Ingolstadt absolvieren, andere sind an beiden deutschen Produktionsstätten möglich. Du hast generell die Wahl zwischen Fertigungsberufen, IT- und Automatisierungsberufen sowie Fahrzeugberufen. Weiterhin gibt es eine Ausbildung als Werkfeuerwehrmann, Fachmann für Systemgastronomie, medizinischer Fachangestellter oder als Kaufmann für Büromanagement. Die genauen Untergliederungen findest du auf der offiziellen Seite der AUDI AG oder in unserem Artikel Einstellungstest und Assessment-Center Audi.

Duales Studium

Das Studium bei der AUDI AG ist dual, was bedeutet, dass ein Wechsel zwischen praktischen und fachtheoretischen Abschnitten/Praktika stattfindet. Wie bei den Ausbildungen auch gibt es hier unterschiedliche Möglichkeiten. Je nach Standort variieren die genauen Studiengänge.

In Ingolstadt wirst du an der technischen Hochschule unterrichtet und erhältst nach erfolgreichem Abschluss den Bachelor of Engineering oder den Bachelor of Science. Neben herkömmlichen Studiengängen wie Maschinenbau, Flug- und Fahrzeuginformatik oder Wirtschaftsinformatik gibt es einige neuere/außergewöhnliche Fachrichtungen. Zu diesen gehören Elektro- und Informationstechnik, Elektrotechnik und Elektromobilität sowie User Experience Design.

In Neckarsulm studierst du hingegen an der dualen Hochschule Baden-Württemberg, wobei du während der Praxisphasen zwischen Neckarsulm und Ingolstadt pendeln musst. Die Studienrichtungen hier unterteilen sich in Mechatronik (allgemein oder Elektromobilität und Fahrzeugsysteme), Maschinenbau (Konstruktion und Entwicklung, Fahrzeug-System-Engineering, Verfahrenstechnik) und Wirtschaftsinformatik. Weiterhin werden Elektrotechnik (Fahrzeugtechnik, Schwerpunkt Elektromobilität und alternative Antriebe) sowie Wirtschaftsingenieurwesen (Internationale Logistik und Produktion) angeboten.

Audi Bewerbung

Ehe du eine der vielseitigen Karrieremöglichkeiten der AUDI AG in Anspruch nehmen kannst, musst du dich natürlich zuerst bewerben. Der gesamte Bewerbungsprozess gliedert sich in Schritte, die nur dich persönlich betreffen sowie in Schritte, die du gemeinsam mit dem Unternehmen absolvieren musst. Ersteres meint die eigentliche Bewerbung inklusive der Überprüfung der Einstellungsvoraussetzungen und Einreichung aller Unterlagen. Letzteres umfasst hingegen einen digitalen Berufseignungstest sowie ein persönliches Gespräch bzw. das Assessment-Center.

Die Audi Bewerbung erfolgt immer auf ausgeschriebene Stellen, eine Initiativbewerbung ist demnach nicht möglich. Wann genau du dich bewerben kannst, hängt von deiner Fachrichtung ab. Auf der offiziellen Webseite der Stellenangebote von Audi, sind immer die verfügbaren Stellen zu finden. Falls du offene Fragen haben solltest, kannst du jederzeit mit einem Mitarbeiter im sogenannten Karriere-Chat kommunizieren oder dich telefonisch erkundigen.

Einstellungsvoraussetzungen für die Audi Bewerbung

Die Einstellungsvoraussetzungen variieren natürlich je nach Studium und Ausbildung sowie auch je nach Fachrichtung. Als Kaufmann benötigst du beispielsweise kein Fachwissen über die Technik des Fahrzeugs, als Techniker selbstredend schon.

Ausbildungsvoraussetzungen

Die genauen Anforderungen für die Vielzahl der Ausbildungsberufe findest du auf der offiziellen Seite der Audi AG. Allerdings gibt es einige formale Voraussetzungen, die du für jede Ausbildung erfüllen musst. Dazu gehören:

  • Mindestens qualifizierter Mittelschulabschluss (Hauptschulabschluss), teilweise mittlerer Bildungsabschluss (Realschulabschluss)
  • Teilweise gute Noten in bestimmten Fächern (je nach Fachrichtung)
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Schülerpraktikum
  • Spaß am jeweiligen Arbeitsbereich

Studienvoraussetzungen

Damit du bei Audi studieren kannst, benötigst du die Allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder alternativ einen gleichwertig anerkannten Schulabschluss. Der Notendurchschnitt muss bei mindestens gut liegen (also alles bis 2,4). Weiterhin zählen folgende Voraussetzungen:

  • Gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch (Wort und Schrift)
  • Begeisterung für neue Technologien und Trends
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an Zukunftsthemen (Bereich Mobilität)
  • Technisches Interesse und Verständnis

Darüber hinaus musst du für technische Studiengänge das Schulfach Physik bis zum Abitur belegt haben. Außerdem gilt, dass du während des Studiums sowie auch danach dazu bereit sein musst, an verschiedenen Standorten eingesetzt zu werden.

Online Bewerbungsformular

Wie alles bei dem modernen Automobilhersteller läuft die Audi Bewerbung ganz im Sinne des Mottos Vorsprung durch Technik. Das bedeutet, dass du dich nur online bewerben kannst. Wenn du dich für einen der Ausbildungs- oder Studienplätze entschieden hast, kannst du dem direkten Link der jeweiligen Stellenausschreibung folgen. Das online Formular ist sowohl für die Ausbildungsplätze als auch für das duale Studium nahezu identisch. Einziger Unterschied: Bei der Ausbildung kannst du zwei verschiedene Prioritäten angeben, beim Studium kannst du dich für mehrere Studiengänge bewerben.

Um mit der Audi Bewerbung zu beginnen, musst du dich beim Audi Stellenportal einloggen oder neu registrieren – je nachdem, ob du dich schon mal angemeldet hast. Für die Registration musst du einige persönliche Angaben machen (Name, E-Mail-Adresse, Passwort) sowie einen (individuellen) Benutzernamen auswählen. War alles korrekt, erhältst du im Anschluss eine E-Mail mit der Registrierungsbestätigung. Über den angehängten Link gelangst du anschließend wieder auf das Audi Stellenportal, wo du dich nun einloggen kannst.

Durch die Suchfunktion und die Filter ist es recht einfach, die gewünschte Stelle zu finden. Sobald das erledigt ist, kannst du auf Jetzt bewerben klicken. Nun wirst du automatisch zur Bewerbung weitergeleitet. Diese besteht aus mehreren Seiten, die du alle online ausfüllen musst. Da es aktuell keine freien Ausbildungsstellen gibt, erläutern wir den Vorgang an einem Praktikum, wobei sich dieser nicht wirklich von der herkömmlichen Audi Bewerbung unterscheidet.

Seite eins: Persönliche Daten und Online Profile

Auf der ersten Seite deiner Bewerbung musst du einige persönliche Angaben machen. Neben den bereits eingetragenen Daten wie Name und E-Mail-Adresse gehören deine Anschrift, deine Telefonnummer sowie Geburtstag und Nationalität dazu. Weiterhin hast du in diesem Schritt die Möglichkeit, online Profile hinzuzufügen. Mit online Profilen sind Plattformen wie Facebook, LinkedIn, Xing, Skype, Twitter oder eine eigene Homepage gemeint.

Seite zwei: Werdegang

Im nächsten Schritt dreht sich alles rund um deinen bisherigen Werdegang. Ähnlich wie bei einem tabellarischen Lebenslauf musst du hier angeben, was du bislang für (berufliche) Erfahrungen gesammelt hast. Die Seite ist unterteilt in Arbeitserfahrungen, Bildungsweg und Sprachkenntnisse.

Seite drei: Dokumente

Im dritten Schritt hast du die Möglichkeit, alle Dokumente anzuhängen. Neben Lebenslauf und Motivationsschreiben kannst du zudem ein Arbeitszeugnis, ein Bewerbungsfoto oder Zeugnisse hinzufügen. Solltest du im Vorfeld ein komplettes Bewerbungspaket vorbereitet haben, so hast du hier die Option, dieses als PDF ebenfalls hochzuladen.

Seite vier: Weitere Angaben

Zu den weiteren Details gehören unter anderem dein frühestmöglicher Einstellungszeitpunkt oder die Bestätigung der Datenschutzbestimmungen. Wenn du dich als Berufseinsteiger bewirbst, kommen zusätzliche Angaben wie Gehaltsvorstellungen oder Ähnliches hinzu. Für ein Studium musst du die jeweiligen Fachrichtungen abgeben und für die Ausbildung deine zwei Favoriten nennen.

Seite fünf: Abschluss

Auf der letzten Seite des online Bewerbungsformulars wird deine gesamte Bewerbung noch einmal zusammengefasst. Falls du dir unsicher bist, musst du die Audi Bewerbung nicht direkt abschicken. Du kannst sie einfach speichern und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen.

Die gesamte Audi Bewerbung darf maximal 10MB umfassen. Nachdem du diese erfolgreich eingereicht hast, erhältst du umgehend eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Außerdem erhältst du eine Einladung zum Berufseignungstest. Nach vier bis acht Tagen folgt ein Zwischenbescheid, der den aktuellen Status deiner Bewerbung beinhaltet. Sollten Unterlagen fehlen, wirst du in dem Zusammenhang dazu aufgefordert, diese nachzureichen. Sobald alle Unterlagen vollständig sind, wird deine Audi Bewerbung durch die Fachabteilung und das Personalreferat auf persönliche und fachliche Qualifikation geprüft. Im Anschluss erhältst du ein Feedback.

Digitaler Berufseignungstest

Der digitale Berufseignungstest ist Teil der Audi Bewerbung. Erst wenn du diesen absolviert hast, wird deine Bewerbung berücksichtigt.

Der Test ist dafür da, um deine persönliche sowie fachliche Eignung zu überprüfen. Auf diese Weise werden die Bewerber herausgefiltert, die den Anforderungen des angestrebten Berufs entsprechen. Da der Test digital ist, kannst du ihn bequem von zu Hause oder einem gewünschten Ort absolvieren. Den Zugangscode bekommst du, wie bereits erwähnt, nachdem du das online Bewerbungsformular vollständig ausgefüllt und abgeschickt hast. In der Regel hast du zwei Wochen Zeit, um den digitalen Berufseignungstest zu absolvieren. Je früher du jedoch damit beginnst, umso besser ist der Eindruck, den du hinterlässt.

Während des Tests hast du ein knappes Zeitlimit, um alle Aufgaben zu lösen. Daher solltest du nicht davon ausgehen, dass online gleichzusetzen mit leicht ist. Hast du den digitalen Berufseignungstest gestartet, bleibt keine Zeit, um die Antworten zwischendurch zu Googeln oder um Hilfe zu bitten. Da der Test sowie kaum Wissensfragen enthält, kann dir ohnehin niemand helfen. Zusätzlich kann es sein, dass die AUDI AG eine Art Sicherheitstool eingebaut hat, welches Alarm schlägt, sobald du unerlaubte Hilfsmittel benutzt. Insgesamt dauert der Test bis zu zwei Stunden und findet im Multiple-Choice-Format statt. 

Der digitale Berufseignungstest der Audi Bewerbung besteht aus unterschiedlichen Testkategorien. Diese beinhalten Aufgaben oder Fragen aus den folgenden Sektoren:

  • Räumliches Denken
  • Logisches Denken
  • Zahlenverständnis/Rechnen
  • Technisches Verständnis
  • Sprache/Wortschatz
  • Grammatik und Rechtschreibung
  • Interessen
  • Talente

Weiterhin können Fragen zum Allgemeinwissen geprüft werden. Diese werden voraussichtlich aus der Automobilbranche stammen.

Assessment-Center oder Einzelgespräch

Solltest du bei der Audi Bewerbung alles richtig gemacht haben und das bereits erwähnte Feedback positiv ausfallen, erhältst du eine Einladung zum Einzelgespräch oder Assessment-Center. Hier haben deine zukünftigen Arbeitgeber die Möglichkeit, dich persönlich kennenzulernen. Ob du zum Assessment-Center oder zum Einzelgespräch eingeladen wirst, hängt damit zusammen, ob du dich für eine Ausbildung oder für ein Studium bewirbst. Weiterhin kann das Einzelgespräch Bestandteil des Assessment-Centers sein.

Das Assessment-Center im Rahmen der Audi Bewerbung besteht meist aus verschiedenen Aufgaben. Zu diesen gehören beispielsweise:

  • Selbstpräsentation
  • Gruppenübung (z.B. Konfliktgespräch oder Gruppendiskussion)
  • Präsentation zu einem bestimmten Thema auf Deutsch oder Englisch
  • Gegebenenfalls Einzelgespräch

Das Einzelgespräch ist mit einem herkömmlichen Vorstellungsgespräch zu vergleichen. Ziel ist es, dass am Ende des Gesprächs auf Unternehmer- und Bewerberseite keine Fragen mehr offenbleiben. Das bedeutet, dass du hier genau unter die Lupe genommen wirst, aber gleichzeitig die Option hast, Fragen zu stellen. 

Wenn du dich für die Details zum digitalen Berufseignungstest und Assessment-Center interessierst, solltest du dir ebenfalls unseren Artikel Einstellungstest und Assessment-Center Audi ansehen.

Fazit

Die Ausbildungs- und Studienplätze bei Audi sind sehr begehrt, denn hier wird Abwechslung, Spannung und Spaß geboten. Bevor du Teil des innovativen Audi-Teams werden kannst, musst du dich erst mal um die Audi Bewerbung kümmern. Die eigentliche Audi Bewerbung besteht dabei aus einem online Bewerbungsformular sowie dem digitalen Einstellungstest. Wenn du ein positives Feedback bekommst, musst du dich noch dem Assessment-Center oder dem Einzelgespräch stellen. Anschließend hast du alle Schritte deiner Audi Bewerbung absolviert und bekommst, sofern du zum Unternehmen passt, ein Einstellungsangebot. Die hier genannten Schritte werden dir dabei helfen, dein Ziel zu erreichen.

 

Das könnte dich noch interessieren

Daimler Online-Test – So bestehst du den Test mit bestmöglichem Ergebnis!

Audi Einstellungstest – Mit Vollgas zum Traumberuf!

BMW Einstellungstest – Ausbildung, Studium, Karrierechancen

Porsche Einstellungstest – In rasanter Geschwindigkeit zum Traumberuf

Arbeitszeugnis – Inhalt, Gliederung, Beispielsätze bekommst du hier!

Häufig gestellte Fragen / FAQ

Wo muss ich mich bei Audi bewerben?

Die Audi Bewerbung erfolgt ausschließlich online. Nachdem du dich beim Audi Stellenportal registriert oder angemeldet hast, kannst du durch die Filter- und Suchoption nach der passenden Stelle suchen. Auf diese kannst du dich dann ganz leicht, mit nur einem Klick bewerben. Du wirst anschließend auf das online Bewerbungsformular weitergeleitet und musst die fünf Seiten ausfüllen.

Warum bei Audi bewerben?

Audi ist ein erstklassiger Autobauer mit innovativen Ideen und damit ein durchaus beliebter Arbeitgeber in Deutschland. Im Mittelpunkt des Unternehmens stehen die knapp 90.000 Mitarbeiter, die nicht nur ein gutes Gesundheitsmanagement erfahren, sondern zudem von den vielfältigen Zusatzleistungen profitieren. Lukrativ sind zudem das hohe Gehalt, die persönlichen Entwicklungschancen, die Flexibilität im Arbeitsalltag und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Was beinhaltet die Audi Bewerbung?

Die Audi Bewerbung besteht aus mehreren Schritten. Einige der Schritte kannst du nur alleine bewältigen, bei anderen arbeitest du bereits gemeinsam mit Audi. Nachdem du deine Einstellungsvoraussetzungen geprüft- und das online Bewerbungsformular abgeschickt hast, erhältst du einen Zugangscode zum digitalen Berufseignungstest. Sollte das Feedback positiv ausfallen, wirst du zum Assessment-Center oder zum Einzelgespräch eingeladen. Danach ist die Audi Bewerbung abgeschlossen.

Quellen

Audi Karriere

Klicken um Beitrag zu bewerten
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Maxie Janice

Maxie Janice

Maxie unterstützt TestHelden.com im Marketing und bei der redaktionellen Erarbeitung unseres Magazins. Die Schilderung von Abläufen der verschiedensten Einstellungstests und mögliche Karrierewege im beruflichen Leben gehören zu ihren Kernthemen.