Digitale Polizei – Was ist das?

Die digitale Polizei kommt!

Zumindest, wenn es nach den Plänen der Bundesregierung geht. Die hat nämlich kürzlich die Digitalstrategie für Deutschland veröffentlicht. Und dort spielen Polizei und Zoll eine große Rolle.

Werden also in 2-3 Jahren nur noch Roboter-Beamte Polizeikontrollen durchführen und KI-gesteuerte Polizeidrohnen für Recht und Ordnung sorgen? Wir schauen uns das mal genauer an!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL193cnplczFNTFFrP2ZzPTAmYW1wO21vZGVzdGJyYW5kaW5nPTEiIHdpZHRoPSI1NjAiIGhlaWdodD0iMzE1Ij48L2lmcmFtZT48L3A+

Hey! Ich bin Chris von TestHelden und wir sind ein junges Unternehmen, das Bewerber individuell auf ihr Auswahlverfahren oder ihre Prüfung vorbereitet. Wenn du mehr dazu wissen willst, wie du dich perfekt auf dein Auswahlverfahren vorbereiten kannst, dann schau unbedingt mal in der Videobeschreibung vorbei. Dort haben wir dir eine Reihe von nützlichen Links zusammengestellt. Noch mehr Infos dazu gibt’s übrigens auch am Ende des Videos. Jetzt aber mal zurück zur Digitalstrategie und was das für dich als Polizei-Bewerber bedeuten könnte.

Tatsächlich ist die Digitalstrategie der Bundesregierung deutlich unspektakulärer und weniger futuristisch, als man vielleicht erwartet hätte. Fakt ist aber: Zoll und Polizei werden digitaler und sollen besser für die Zukunft gerüstet sein. Und das hat natürlich auch Konsequenzen für den Berufsalltag von Polizeibeamten.

Das bedeutet in erster Linie: Die Polizei wird technisch besser ausgerüstet. Weniger staubige Computer, weniger langsame Systeme und eine bessere Vernetzung. Ziel ist es, dass die Polizei schneller und effizienter wird und gleichzeitig der Austausch national und international verbessert wird.

Außerdem soll sich der Datenschutz verbessern: Die Bundesregierung möchte neue Berechtigungssysteme einführen, sodass nur noch diejenigen Personen sensible Daten zu sehen bekommen, die das auch wirklich etwas angeht. Das dürften ganz gute Neuigkeiten sein: Tatsächlich ist der Datenschutz bei öffentlichen Behörden immer wieder ein heißes Eisen.

Und noch eine Sache, die den Arbeitsalltag von Polizisten wesentlich vereinfachen soll: Es soll ein gemeinsames Fallbearbeitungssystem geben. Das Ziel ist dabei, dass bestimmte Daten nur einmal erhoben werden und dann allen zur Verfügung stehen, die diese Daten brauchen. Weniger doppelte Arbeit und eine höhere Flexibilität sind also zu erwarten, zumindest wenn der Plan aufgeht. Ob das wirklich klappt? Wir dürfen gespannt sein. Interessant finde ich die Digitalstrategie allemal, wenn auch nicht ganz so spannend wie fliegende Polizeiroboter.

Dein Weg zur Polizei

Wenn du vor hast, in dieser spannenden Zeit zur Polizei zu gehen, dann schau dir unbedingt mal den Link in der Beschreibung an.

In unseren Einstellungstest-Onlinetesttrainern von TestHelden bereiten wir dich auf alle relevanten Themen des Auswahlverfahrens vor und unterstützen dich mit Beispielaufgaben, Lösungswegen und Tipps & Tricks rund um deine Prüfung!

Gleichzeitig ermöglichen wir dir den Austausch mit zahlreichen anderen Bewerbern, damit du noch sicherer und optimal vorbereitet in dein Auswahlverfahren startest. Check dafür einfach mal den Link in der Videobeschreibung!

Und wenn dir das Video gefallen hat, lass gern einen Daumen nach oben da und abonniere unseren Kanal, um keine Videos rund um deinen Traumberuf mehr zu verpassen. Und wenn du sonst noch Fragen hast, dann schreib sie uns gern in die Kommentare.

Wir von Testhelden wünschen dir auf jeden Fall schonmal viel Erfolg bei der Vorbereitung und heißen dich herzlich willkommen in unserer Community!

Das könnte dich noch interessieren

Erfahrungsbericht: Polizei Hamburg Einstellungstest

Logiktest im Polizei Einstellungstest mit Bravour meistern und bestehen!

Der Computertest beim Polizei Einstellungstest – Wie du ihn meisterst!

Klicken um Beitrag zu bewerten
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]
Maxie

Maxie

Maxie unterstützt TestHelden.com im Marketing und bei der redaktionellen Erarbeitung unseres Magazins. Die Schilderung von Abläufen der verschiedensten Einstellungstests und mögliche Karrierewege im beruflichen Leben gehören zu ihren Kernthemen.